Hundefakten und Spaß

Wie viel kostet ein Hund?

Wie viel kostet ein (Listen-)Hund im Monat? (Februar 2019).

Anonim

Denken Sie daran, einen neuen Hund nach Hause zu bringen, aber sorgen Sie sich um die Kosten? Versuchen Sie herauszufinden, ob Sie es sich leisten können, Ihren neuen Welpen zu behalten und alle Rechnungen abzudecken? In diesem Artikel werden wir die Frage "Wie viel kostet ein Hund" beantworten.

Betrachtet nicht nur den Preis des Welpen, sondern auch die laufenden Kosten für die Aufzucht und Pflege Ihres Hundes.

Die Kosten für einen Hund gehen weit über den Preis hinaus, den Sie für den Hund bezahlen.

Sie brauchen auch Hundefutter, Vorräte und natürlich das Geld, um den Tierarzt zu bezahlen.

Wie viel kostet es, einen Hund in der Realität zu besitzen?

Von den monatlichen Kosten eines Hundes bis zu den jährlichen Kosten für den Besitz eines Hundes.

Lassen Sie uns die Kosten eines Hundes aufschlüsseln, damit Sie feststellen können, ob Sie finanziell bereit sind, einen neuen Freund nach Hause zu bringen.

Wie viel kostet ein Hund?

Die ersten Kosten, die Sie bei der Beschaffung eines Hundes tragen müssen, sind die Kosten des Hundes. Dies könnte der Preis sein, den Sie für einen Welpen bezahlen, oder die Adoptionsgebühr, die Sie bezahlen, um einen Hund aus einem Tierheim zu adoptieren.

Der Hundepreis kann stark variieren, je nachdem, ob Sie adoptieren oder kaufen, das Alter des Hundes, welche Rasse Sie bekommen und den Züchter, von dem Sie den Hund kaufen.

Welpenpreise

Der Preis von Hunden und Welpen ist extrem groß. Die meisten von Ihnen werden nach einem Welpen suchen, und sie kosten irgendwo zwischen 300 und 4000 Dollar!

Aber wenn es um den Kauf eines Welpen geht, kann der niedrige Preis ein Warnsignal sein, dass der Züchter nicht die Zeit, die Liebe, die Aufmerksamkeit und das Geld investiert hat, das er für die Pflege Ihres Welpen und seiner Eltern haben sollte.

Gute Züchter investieren Stunden und Dollar, um ihre Hunde richtig aufzuziehen und gut auf sie aufzupassen.

Bei der Welpenzucht werden diese Kosten dann teilweise zu Recht an die neuen Besitzer weitergegeben.

Was auch immer Sie tun, lassen Sie sich nicht von den günstigeren Preisen für Welpen in Zoohandlungen verführen. Welpen kommen meist aus Welpenmühlen, wo Tiere vernachlässigt und grausam behandelt werden.

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Auswahl eines guten Züchters.

Wenn Sie einen Stammbaum AKC registrierten Hund kaufen, kosten sie mehr als ein nicht registrierter Hund.

Hunderassen und Preise

Die Rasse Ihres ausgewählten Welpen wird auch einen großen Einfluss auf ihren Preis haben.

Dafür gibt es verschiedene Gründe. Vieles hat mit der Nachfrage zu tun, aber etwas mit Gesundheit. Hunde wie Pugs können mehr als $ 1.500 kosten, weil sie sehr gefragt sind und viele gesundheitliche Probleme haben.

Während einige Züchter beschuldigt wurden, die neuen "Designer" -Mischhunde, für die die neuen Besitzer viel Geld bezahlen, einzukassieren. Ein Pomsky zum Beispiel könnte Sie mindestens $ 2.500 zurückbringen!

Andere müssen für ihre Welpen viel Geld verlangen, weil ihre Zucht hohe Kosten verursacht.

Bestimmte Rassen wie Bulldogs sind so weit von ihren Wolfsvorfahren entfernt, dass sie keine Welpen mehr auf natürliche Weise produzieren können. Die meisten Bulldoggen werden zum Beispiel von Kaiserschnitt geboren, und die Kosten dieser Operation sind hoch. Oft über $ 2.000.

Wie viel kostet es, einen Hund zu adoptieren?

Die Annahme eines Hundes ist viel billiger als der Kauf eines Hundes, wenn es um die Anfangsausgaben geht.

Die ASPCA Adoption Gebühren für Hunde sind zwischen $ 75 und $ 250, mit höheren Gebühren für jüngere Hunde.

Verschiedene Tierheime verlangen unterschiedliche Adoptionsgebühren, aber fast alle Tierheime verlangen für ältere Hunde eine geringere Gebühr, weil sie nicht so "adoptierbar" sind wie Welpen.

Die Adoptionsgebühr wird zur Unterstützung des von Ihnen ausgewählten Rettungszentrums verwendet und in den meisten Fällen wird sie nicht einmal die Kosten decken, die ihnen entstanden sind, während Ihr neuer Freund in ihrer Obhut war.

Ihr adoptierter Hund kann jedoch mehr in Bezug auf Training oder Verhaltensklassen kosten, da sie mit ihren alten Besitzern einige schlechte Gewohnheiten aufgegriffen haben könnten.

Kosten für den Besitz eines Hundes

Es gibt viele Kosten für den Besitz eines Hundes.

Dazu gehört der Einkauf von Vorräten, von gelegentlichen Einkäufen wie Betten bis hin zu regelmäßigen Kosten wie der Fütterung. Es gibt auch Pflege zu berücksichtigen und die Gesundheit des Hundes.

Sie müssen auch laufende Kosten wie Pflege, präventive Medikamente, Versicherung, Ausbildung und Tagespflege berücksichtigen.

Beginnen wir mit etwas Einfachem: Essen.

Wie viel kostet Hundefutter?

Die Kosten für Hundefutter hängen sowohl von der Marke als auch davon ab, wo Sie es kaufen. Lebenslange Hundefutterkosten steigen außerordentlich.

Eine Untersuchung von 1000 Hundebesitzern durch den American Kennel Club ergab, dass die durchschnittliche Futtermenge 446 Dollar pro Jahr betrug.

Diese Zahl ist wahrscheinlich niedriger, wenn Sie einen kleineren Hund haben und höher, wenn Sie einen größeren Hund haben.

Sie können möglicherweise die Kosten für Hundefutter reduzieren, indem Sie in großen Mengen kaufen, oder indem Sie eine Mitgliedskarte in dem Geschäft erhalten, in dem Sie Hundefutter kaufen.

Versuchen Sie jedoch nicht, die Kosten zu senken, indem Sie minderwertiges Hundefutter kaufen.

Schlechte Ernährung kann sich nachteilig auf die Gesundheit Ihres Hundes auswirken und zu höheren Tierarztrechnungen führen.

Schauen Sie sich diese Artikel über die gesündesten Lebensmittel an, um Ihren Hund zu füttern.

Hunde-Lieferkosten

Wenn Sie Ihren Hund zum ersten Mal kaufen, müssen Sie eine Menge Hundebedarf aufheben. Vom Wesentlichen zu all diesen schönen Spielsachen und Spielen.

Sie können eine große Auswahl an Hundebetten auf Amazon.com finden

Sie können die Menge, die Sie ausgeben, kontrollieren, indem Sie einkaufen und billigere Optionen wählen. Aber letztendlich gibt es einen großen Aufwand.

Nehmen wir an, Sie haben gerade Ihren neuen Welpen nach Hause gebracht.

Hier sind einige grundlegende Dinge, die Sie kaufen müssen

  • Halsband und Leine
  • Schalen
  • Bürste
  • Kiste
  • Bettwäsche
  • Welpenspielstift
  • Welpenbett
  • Puppy Auto Kiste
  • Welpe kong
  • Puppenseil Spielzeug

Wenn Sie die Kosten für jeden dieser Artikel bei Amazon zusammenzählen, werden Sie mindestens $ 200 nur für Ihre Starter-Zubehör ausgeben.

Dies ist wirklich die Liste der Welpen Artikel, die Sie benötigen. Die meisten von uns werden mehr Spielzeuge und Spiele bekommen wollen, um diese flinken Welpenzähne beschäftigt zu halten.

Wenn dein Welpe aufwächst, musst du viele dieser Gegenstände in einer größeren Größe ersetzen. Mit etwa 18 Monaten werden Sie wieder einen ähnlichen Aufwand haben.

Sie können Geld für einige Artikel sparen, indem Sie zunächst größere Formate kaufen. Wie eine große Kiste, aber mit einer Trennwand, so dass der Welpe nicht versucht ist, ihn als Bad oder Schlafzimmer zu benutzen!

Eine weitere Möglichkeit, um Geld für Lieferungen zu sparen, ist es, sich Online-Auktions- oder Verkaufsseiten anzuschauen, die beliebte Produkte anbieten. Oder um deine Freunde zu fragen. Wenn sie einen erwachsenen Hund haben, den sie als Welpe bekommen haben, kann es sein, dass ihre Welpenausrüstung noch übrig bleibt.

Wenn Sie jedoch einen Welpen im Alter von 8 Wochen kaufen, haben Sie im Laufe der Jahre viele Kosten. Die anfänglichen Kosten bei 8 Wochen, verbessern alles, wenn sie ein Jahr bis 18 Monate alt sind, dann ersetzen Gegenstände, wie sie jedes Jahr oder zwei getragen werden.

Wie viel kostet es einen Hund zu trainieren?

Die Kosten für das Training eines Hundes variieren stark, abhängig von Ihrem Wohnort, der erworbenen Rasse und Ihrer eigenen Erfahrung oder Lernbereitschaft!

Die AKC-Hundebesitzer-Umfrage ergab, dass die Besitzer durchschnittlich 340 US-Dollar für Trainingsgebühren und -lieferungen ausgegeben haben. Wenn es jedoch um Schulungskosten geht, gibt es eine große Bandbreite.

Sie können Ihren Hund zu Hause mit nichts als Zeit und einer Tüte Leckereien trainieren.

Aber wenn Sie noch nie einen Hund trainiert haben oder wenn Sie eine Rasse haben, die schwer zu trainieren ist, sollten Sie sich für einen Trainingskurs anmelden.

Der Preis für Trainingseinheiten variiert stark je nach Standort, aber eine Gruppenklasse ist immer günstiger als eine Privatklasse.

Laut dieser Website betragen die durchschnittlichen Kosten eines Gruppenkurses etwa 95 US-Dollar. Individuelle Sitzungen können zwischen 30 und 100 US-Dollar pro Stunde liegen.

Doggy-Tagespflege

Wenn Sie fern von zu Hause arbeiten, müssen Sie darüber nachdenken, was Ihr Hund während des Tages tun wird.

Erwachsene Hunde sollten nicht länger als 4 Stunden ohne Zugang zum Garten bleiben, um ihre Geschäfte zu erledigen. Welpen sollten die meiste Zeit des Tages Gesellschaft haben, besonders wenn sie noch im Töpfchen trainiert werden.

Sie haben drei Hauptoptionen für die Tagesbetreuung. Eines ist ein Tageshort. Dort wird Ihr Hund betreut, mit anderen Hunden spielen und sich unterhalten lassen. Du bringst ihn ab, wenn du zur Arbeit gehst und ihn danach abholst, genau wie der Kindergarten eines Kindes. Dies ist normalerweise die teuerste Option.

Günstigere Optionen können Hundefreunde oder Hundeführer sein, je nachdem, wie lange Sie sie für Ihren Hund einsetzen.

Eine Möglichkeit, diese Kosten zu senken, besteht darin, sich für ein Hundeschutzsystem anzumelden. Diese werden sorgfältig geprüft und passen potentielle Hundebesitzer mit Menschen zusammen, die Hunde lieben, aber nicht in der Lage sind, sich eine ganze Zeit zu kümmern. Sie zahlen eine anfängliche Registrierungsgebühr, aber danach ist es völlig kostenlos, obwohl es stark auf Vertrauen basiert.

Wie viel kostet die Hundepflege?

Einige Hunde brauchen nur zu baden und zu bürsten, so dass es einfach ist, sie zu Hause zu pflegen. Aber Hunde mit langen Haaren wie Shih Tzus, Pekingese und Pudel müssen oft regelmäßig zum Frisör gebracht werden, um abgeschnitten zu werden.

Der günstigste Hundepflegedienst (Bad und Haarschnitt) kostet bei Petsmart 29 US-Dollar. Nehmen wir an, Sie bringen Ihren Hund alle 6 Wochen zum Groomer, Sie werden jedes Jahr $ 232 für die Pflege ausgeben.

Durchschnittliche Hundekastrationskosten?

Die medizinischen Kosten für Hunde steigen wirklich.

Laut dem AKC betragen die durchschnittlichen Kosten für die Kastration oder Kastration eines Hundes 160 US-Dollar. Der Preis hängt von der Größe Ihres Hundes und dem von Ihnen besuchten Tierarzt ab.

Die ASPCA verfügt über ein Netzwerk von kostengünstigen Kastrationskliniken im ganzen Land. Wenn es eine kostengünstige Klinik in Ihrer Nähe gibt, können Sie Ihren Hund vielleicht für 50-75 Prozent des Preises kastrieren oder kastrieren, den ein normaler Tierarzt normalerweise berechnen würde.

Viele Low-Cost-Kliniken bieten für Hundebesitzer, die öffentliche Unterstützung erhalten, wie Behindertenrente, Essensmarken und Hilfskräfte für bedürftige Familien (TANF), einen noch niedrigeren Preis. In New York City sponsert und spendet die ASPCA beispielsweise Hunde für nur 5 Dollar für Besitzer, die eine öffentliche Unterstützung nachweisen können.

Es ist wichtig zu überlegen, ob Sie Ihren Hund tatsächlich kastrieren oder kastrieren möchten, da es einige mögliche Gründe gibt, warum Sie ihn intakt halten möchten. Aber diese Entscheidung sollte aus Gründen getroffen werden, die außerhalb der finanziellen Grenzen liegen.

Durchschnittliche Tierarztkosten für einen Hund?

Je nachdem, wo Sie wohnen, werden die Kosten für einen Tierarztbesuch variieren, aber in der Regel mindestens 60 $.

Impfungen gegen Tollwut und andere Viren, die Hunde betreffen können, sind mit zusätzlichen Kosten verbunden. Wenn Sie einen Welpen kaufen, der noch nicht geimpft wurde, müssen Sie zwischen $ 90 und $ 120 bezahlen, um Ihren Welpen geimpft zu bekommen.

Wenn Sie einen Hund aus einem Tierheim adoptieren, wird der Hund höchstwahrscheinlich bereits geimpft sein.

Nach seinen ersten Impfungen als Welpe benötigt Ihr Hund regelmäßige Impfungen gegen Tollwut. Einige Staaten verlangen, dass Hunde jedes Jahr Tollwut-Schüsse bekommen, während andere nur alle drei Jahre eine Tollwutimpfung benötigen. Der Tollwutimpfstoff kostet normalerweise 15 bis 20 Dollar.

Hunde benötigen auch einen jährlichen Test für Herzwürmer sowie vorbeugende Herzwurmmedikation.

Zusätzliche Leistungen, die Sie in Erwägung ziehen sollten, sind Floh- und Zeckenvorbeugung und möglicherweise jährliche Zahnreinigungen. Wenn Sie eine Rasse mit Überfüllungsproblemen kaufen, wie Chihuahuas

Die AKC-Umfrage ergab, dass Hundebesitzer im Durchschnitt 423 US-Dollar pro Jahr für Tierarzneimittel aufwenden. Sie können diese Kosten möglicherweise durch den Kauf einer Haustierkrankenversicherung reduzieren.

Kosten der Haustierkrankenversicherung

Bei der Berechnung der durchschnittlichen Kosten für den Besitz eines Hundes ist es wichtig, sich die Versicherung anzusehen.

Die Kosten für Haustierkrankenversicherungen sind schwer abzuschätzen, da sie von einer Reihe von Faktoren abhängen.

Der erste Faktor bei der Bestimmung des Versicherungspreises ist, wo Sie wohnen. Medizinische Verfahren für Haustiere sind in einigen Staaten am teuersten als in anderen. Je höher die Kosten für die Tiergesundheit sind, desto höher sind die Versicherungskosten.

Der zweite Faktor ist die Rasse Ihres Hundes. Hunderassen, die weniger gesundheitliche Probleme haben, werden weniger kosten. Wir werden im nächsten Abschnitt darauf näher eingehen.

Der dritte Faktor ist, wie alt dein Hund ist. Eine Versicherung für einen Welpen kostet weniger als eine Versicherung für einen älteren Hund.

Schließlich hängt der Preis eines Haustierversicherungsplans von der Menge der Deckung ab, die Sie wünschen. Die günstigsten Krankenkassen decken nur Unfälle ab, wie einen gebrochenen Knochen. Wenn Sie einen Plan, der vorbeugende Pflege, wie Impfungen und Herzwurm Behandlung enthält, wollen, müssen Sie in der Regel extra bezahlen.

Der einzige Weg, um sicher zu wissen, wie viel eine Haustierkrankenversicherung kostet, ist, nach Angeboten zu suchen. Es gibt einige großartige Online-Vergleichsseiten, auf denen Sie zwischen verschiedenen Plänen wählen können.

Wir empfehlen dringend, einen Plan zu wählen, der eine lebenslange Deckung bietet und sich für bestehende Bedingungen überschlägt. Wenn Sie sich nicht für einen solchen Plan entscheiden und Ihr Hund eine lebenslange Erkrankung wie Diabetes bekommt oder wenn Sie mehrere Operationen wie Hüftdysplasie benötigen, sind Sie nur für die Dauer der Versicherung versichert.

Dies kann zu lähmenden Kosten und potenziell herzzerreißenden Entscheidungen führen, wenn die Richtlinie abläuft.

Kostbarste Hunderassen

Die teuersten Hunde sind diejenigen, die einen hohen Kaufpreis haben oder diejenigen, die wahrscheinlich mehr Gesundheitsprobleme im Laufe des Lebens haben. Rassen mit mehr Gesundheitsproblemen werden mehr Tierarztrechnungen hochziehen und werden mehr kosten, um sich zu versichern.

Bestimmte Hunderassen entwickeln wahrscheinlich ernsthaftere Gesundheitsprobleme aufgrund von Inzucht oder weil sie gezüchtet werden, um bestimmte Eigenschaften zu haben.

Brachycephale / flache Hunde sind anfällig für schwere gesundheitliche Probleme.

Wegen ihrer flachen Gesichter benötigen viele von ihnen eine Operation, um ihnen beim Atmen zu helfen.

Sie können sehr teuer sein zu versichern und in einigen Fällen bieten Anbieter keine vollständige Deckung für bestimmte Rassen.

Dies sollte dir ab> geben

Aber nicht nur flache Hunde sind anfällig für Gesundheitsprobleme.

Eine im Vereinigten Königreich durchgeführte Studie aus dem Jahr 2009 ergab, dass jede der 50 beliebtesten Hunderassen im Vereinigten Königreich ein erhöhtes Risiko für gesundheitliche Störungen aufwies, da sie aufgrund bestimmter Merkmale gezüchtet wurden.

Die Forscher folgerten, dass der Zwergpudel, der Mops, die Bulldogge und der Basset Hound aufgrund ihrer Rassestandards die höchsten Störungen aufweisen.

Andere zu vermeidende Rassen sind solche mit übertriebenem Exterieur. So wie der sehr lange Dackel, der anfällig für lähmende Bandscheibenerkrankungen ist.

In diesem Artikel erfahren Sie alles darüber, wie Sie eine Hunderasse mit gesundheitsfördernden Eigenschaften aussuchen können.

Wie man die Kosten des Hundbesitzes verringert

Ich habe bereits einige Schritte besprochen, die Sie ergreifen können, um die Kosten für Hundehaltung zu senken, wie zum Beispiel Annahme statt Kauf, Auswahl einer gesünderen Rasse und Auswahl einer Rasse mit geringen Pflegekosten. Aber es gibt noch ein paar weitere Schritte, die Sie ergreifen können, um die Kosten zu senken.

Vor allem sollten Sie die Gesundheitsvorsorge nicht vernachlässigen. Jährliche Kontrollen sind für Hunde genauso wichtig wie für Menschen. Sie werden ernsthafte Gesundheitsprobleme verhindern, die extrem teuer zu behandeln sind.

Weitere wichtige Bestandteile der Gesundheitsvorsorge sind die gesunde Ernährung des Hundes, die Vermeidung von Überernährung und die regelmäßige körperliche Betätigung.

Sie sollten auch regelmäßig die Zähne Ihres Hundes putzen. Tierärzte bieten Zahnreinigungen an, aber Sie können die Zähne Ihres Hundes selbst mit Zahnpasta für Hunde putzen.

Kann ich mir einen Hund leisten?

Wenn Sie alle oben genannten Faktoren berücksichtigen, liegen die anfänglichen Kosten eines Welpen oft bei über 1.000 US-Dollar.

Sie haben dann unterschiedliche laufende Kosten, abhängig von der Größe und Rasse des Hundes, den Sie ausgewählt haben.

Ein Hund mit gesundem Körperbau, gesundheitlich geprüften Eltern und einem geringen Gewicht, wird mit zunehmendem Alter weniger Kosten verursachen.

Wenn Sie fern von zu Hause arbeiten, dann müssen Sie sicher sein, dass Sie während des Tages für Hunde Tagespflege, einen Hundesitter oder einen Hundeführer bezahlen können.

Holen Sie Ihren Stift bereit und stellen Sie alle Kosten in diese handliche Form ein.

Um die Futterkosten zu schätzen, entscheiden Sie sich für Ihre gewünschte Marke. Die Kosten variieren stark zwischen den Herstellern, also achten Sie darauf, nicht zu unterschätzen.

Für tierärztliche Kosten geben Sie Ihrer örtlichen Tierklinik einen Anruf. Sie werden Ihnen gerne helfen und sehen, dass Sie Ihre Entscheidung ernst nehmen.

Bei der Berechnung der Ausbildungskosten rufen Sie ein paar lokale Klassen an und fragen nach einer Schätzung. Nehmen Sie an, dass Sie Welpen Sozialisation Klassen, grundlegende Welpen Ausbildung und dann und vielleicht eine sechswöchige Auffrischungskurs jedes Jahr benötigen. Wenn Sie Gehorsam oder Beweglichkeit mit Ihrem älteren Hund versuchen möchten, berücksichtigen Sie dies bei Ihren Berechnungen.

Hier ein optimistisches Beispiel, basierend auf einer gesunden Hunderasse, die nur wenig Tierarzneimittel benötigt:

Wie viel kostet ein Hund?

Wir können Ihnen nicht die genauen Gesamtkosten eines Hundes im Laufe seines Lebens angeben, da dies von vielen Faktoren abhängt. Sie können jedoch davon ausgehen, dass Sie mindestens $ 2.000 pro Jahr kosten.

Der beste Weg, um zu wissen, wofür Sie sich finanziell einlassen, ist jedoch, vorher zu rechnen. Ich hoffe, Sie haben die obigen Informationen als nützlich für die Ausarbeitung Ihrer Ideen für Ihren neuen pelzigen Freund gefunden.

Verfügen Sie über genügend verfügbares Einkommen, um diese Kosten zu decken?

Wenn die Antwort auf diese Frage ein sicheres Ja ist, dann bist du finanziell bereit für einen Hund.

Ressourcen und weitere Lektüre

  • "Kosten für Hundebesitz." American Kennel Club.
  • Bovsun, Mara. "Der erste Tierarztbesuch Ihres Welpen - Was Sie erwarten können." 26. Oktober 2015. American Kennel Club.
  • "Welpenimpfungen im ersten Jahr; Ein kompletter Führer. "20, Oktober 2015. American Kennel Club.
    "Tierärzte warnen die Menschen davor, " flachgesichtige "Hunde zu kaufen." 21 Sept. 2016. BBC.
  • Asher L. et al. 2009. Vererbte Mängel bei Rassehunden. Teil 1: Erkrankungen im Zusammenhang mit Rassestandards. Das Veterinär Journal
  • Walsh, JA. 2008. Evolution & der Kaiserschnitt Rate. Der amerikanische Biologie-Lehrer.

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Scoodle oder Scottie Poo - Die schottische Terrier-Pudel-Mischung

Scoodle oder Scottie Poo - Die schottische Terrier-Pudel-Mischung

Wenn du auf der Mission bist, einen neuen Hund mit nach Hause zu bringen und die entzückende Scoodle-Kreuzung im Auge zu haben, bist du nicht allein. Die Popularität der Scoodles nimmt stetig zu, aber es gibt immer noch so viel, was du vielleicht nicht über ihn weißt! Keine Sorge, dieser Artikel widmet sich ausschließlich Scoodle, um Ihnen zu helfen, zu entscheiden, ob er der perfekte Welpe für Sie ist. Also
Weiterlesen
Adorable Special Needs Senior Mops mit einer Zunge für Tage braucht ein Zuhause

Adorable Special Needs Senior Mops mit einer Zunge für Tage braucht ein Zuhause

Ein älterer Mops bei Pacific Pug Rescue in Portland braucht ein ganz besonderes Zuhause. Sie ist eine kleine Sache, mit einem Gewicht von weniger als £ 9. Sie ist eine winzige, kleine Seniorin mit einer "Zunge seit Tagen". Zu ihren Interessen gehört es, im Gras zu gehen, den Menschen im Haus zu folgen, zu gärtnern und sich zu kuscheln. Si
Weiterlesen