Puppy Gesundheit & Pflege

Hunde mit Falten: Ein Leitfaden für die Pflege falscher Hunde

Warnung: Sehr starke Zirbeldrüsen Ton-Aktivierung (September 2018).

Anonim

Willkommen zu unserem kompletten Führer zu Hunden mit Falten. Hilfe für zukünftige Besitzer, die denken, eine faltige Hunderasse zu kaufen. Oder diejenigen, die etwas über die Pflege eines faltigen Hundes wissen wollen.

Falte Hunde neigen dazu, beliebt zu sein, weil ihre Falten sie verdammt süß machen.

Bulldogs und Pugs sind besonders beliebt wegen des loyalen Temperaments und der lustigen Ausdrucksweise der Bulldogge. Ganz zu schweigen von dem lächerlich süßen Gesicht der Pugs.

Wenn Sie dies lesen, sind Sie möglicherweise daran interessiert, einen faltigen Hund zu kaufen, oder Sie haben bereits einen faltigen Hund und Sie suchen nach Tipps, wie Sie sie sauber und gesund halten können.

In diesem Leitfaden erfahren Sie, warum Hunde Falten haben, wie diese Falten entstanden sind, wie Sie die Falten Ihres Hundes richtig reinigen und auf welche gesundheitlichen Probleme Sie achten sollten.

Warum haben manche Hunde Falten?

Der Grund, der normalerweise für eine faltige Erscheinung einer bestimmten Hunderasse gegeben wird, hat oft etwas mit Kämpfen zu tun.

Zum Beispiel werden die Falten des Shar Pei beim Kampf als nützlich erachtet. Die Shar Pei konnten ihren Gegner immer noch angreifen, selbst wenn dieser Gegner einen Mund voller faltiger Haut hatte.

Der englische Mastiff (eine andere faltige Hunderasse) wurde ursprünglich auch für Blutsportarten gezüchtet.

Bloodhound ist eine andere faltige Rasse und obwohl sie wahrscheinlich nicht speziell für Blutsport gezüchtet wurden. Es wird behauptet, dass ihre Falten nützlich sind, um den Geruch anderer Tiere zu verfolgen, und möglicherweise auch während Jagdausflügen hilfreich gewesen sind.

Hunde mit Falten

Während einige dieser Rassen für Blutsportarten verwendet wurden, dienten ihre Falten damals einem bestimmten Zweck. Die Anzahl der Falten, die diese Rassen heute haben, wurde aufgrund der aktuellen Rassestandards stark übertrieben.

Rassestandards werden vom AKC veröffentlicht und dienen als Anhaltspunkt dafür, welche Eigenschaften eine bestimmte Rasse haben sollte.

Wrinkle Hunderassen neigen dazu, Falten in ihrem Rassestandard aufgeführt zu haben. Im Laufe der Jahre haben sich diese Falten vermehrt, auch wenn der ursprüngliche Zweck dieser Falten nicht mehr existiert.

Es wird vermutet, dass einige Hunderassen durch Hundezüchter lange vor dem Aufkommen von Hundeausstellungen und den Kennel Clubs in der viktorianischen Ära selektiv für ihr süßes faltiges Erscheinungsbild gezüchtet wurden.

Der Mops ist eine alte Rasse, die es seit mindestens 400 v. Chr. Gibt, und während ihr Aussehen sich im Laufe der Jahre verändert und übertrieben hat, scheinen sie immer Schoßhunde gewesen zu sein, anstatt Hunde zu bekämpfen.

Falten können süß sein, aber sie sind nicht immer natürlich.

Es wird nun angenommen, dass die faltige Haut des Shar Pei das Ergebnis einer Genmutation ist, die eine Hauterkrankung verursacht, die kutane Muzinose genannt wird.

Diese Hauterkrankung kann auch beim Menschen auftreten und, obwohl sie selten ist, kann sie dazu führen, dass der Mensch stark zerknittert wird.

Falte Welpen

Einige faltige Hunderassen wie die Shar Pei und Bulldogs wachsen tatsächlich in ihre Falten, wenn sie älter werden.

Wrinkle Welpen neigen dazu, viel überschüssige Haut zu haben, so dass es ziemlich üblich ist, dass Ihr Hund mit zunehmendem Alter weniger faltig wird.

Diese Hunde behalten normalerweise einige ihrer Falten bis ins Erwachsenenalter, besonders im Gesicht und am Hals.

Runzlige Hunderassen

Einige Hunderassen sind für ihre Falten bekannt, und in vielen Fällen werden diese Falten von den Züchtern gefördert (und übertrieben).

Die bekanntesten faltigen Hunderassen sind Pugs, Bulldogs, Shar-Pei, Pekingese, neapolitanische Mastiffs, Dogue de Bordeaux, Bullmastiffs und Bloodhounds.

Einige Rassen haben nur faltige Gesichter, während andere (wie die Shar-Pei) überall runzlig sind.

Hunde, die nicht zu einer spezifisch faltigen Rasse gehören, können bei Übergewicht immer noch faltig werden.

Hundehautprobleme bei Hunden mit Falten

Falte Haut kann süß sein, aber faltige Hunde sind anfällig für eine Reihe von Hautproblemen als Folge von Reibung, Überhitzung, schmutzige Falten und eingeschlossene Feuchtigkeit.

Faltige Haut von Hunden kann leicht jucken und unangenehm werden, wenn sie nicht richtig gereinigt und getrocknet wird.

Dies ist für sich allein unangenehm, kann aber dazu führen, dass sich der betreffende runzelige Hund durch dauerndes Beißen, Kratzen und Reiben seiner Haut verletzt.

Stellen Sie sicher, dass Sie, wenn Sie einen faltigen Hund haben, Ihre Falten richtig reinigen.

Falten Falten können alle möglichen Dinge verstecken!

Schmutzpartikel, Lebensmittel, Staub, abgestorbene Haut und andere Rückstände können leicht in die Falten Ihres Hundes eindringen. Diese Partikel können zu Infektionen führen, die wiederum zu Hautausschlägen und Entzündungen führen können.

Wenn Sie die Falten Ihres Hundes nicht regelmäßig reinigen, kann es sehr unangenehm werden.

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Hund anfängt unangenehm zu riechen, müssen Sie ihn sofort baden. Und überprüfen Sie ihre Falten auf Anzeichen einer Infektion.

Hund lose Haut um die Augen

Falten Hunde neigen dazu, lose Haut um das Gesicht zu haben, und dies kann bestimmte Augenerkrankungen wahrscheinlicher machen.

Entropium ist ein Zustand, der durch überschüssige Haut um die Augen des Hundes verursacht wird.

Dieser Zustand ist nicht besonders gefährlich, kann aber zu Reizungen und Konjunktivitis führen. Der Zustand kann durch eine relativ einfache chirurgische Operation fixiert werden.

Ektropium ist eine weitere Augenerkrankung, die durch die lockere Gesichtshaut verursacht wird. Die lockere Haut kann die Augen des Hundes herabhängen lassen und sie einer Infektion aussetzen.

Werfen wir nun einen Blick auf besonders faltige Hunderassen als Beispiel. Die Bulldogge.

Warum haben Bulldogs Falten?

Der Bulldog wurde ursprünglich für Bullenhetze verwendet. Bull-Hetze beinhaltete im Grunde genommen, dass der Bulle in der Mitte eines Rings angebunden war, während der Bulldog versuchen würde, den Bullen festzunageln.

Der Bulle würde natürlich versuchen, die Bulldogge gleichzeitig anzugreifen, und alles in allem war es eine ziemlich grausame Aktivität.

Diese beunruhigende Darstellung von Tierquälerei war in England vom 13. Jahrhundert bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts ein beliebter Zeitvertreib.

Bull-Hetze war besonders beliebt, weil zu der Zeit die Leute fälschlicherweise glaubten, dass die Folterung des Bullen das Rindfleisch zarter machen und im Allgemeinen besser schmecken würde. Dies war einer der Hauptgründe, warum dieser "Sport" trotz früher Versuche, die Praxis zu verbieten, durchhalten konnte.

Bull-Hetze wird normalerweise als Grund für die Gesichtsfalten der Bulldogs angesehen, da diese Falten das Blut des Bullen von den Augen des Hundes fernhalten würden.

Obwohl es in den frühen 1800er Jahren verboten wurde, bleiben die Bulldogs Falten.

Wrinkle Bulldogs heute

Heute sind die Falten der Bulldoggen ein komplizierter Teil des Rassestandards der Bulldogs, wie vom American Kennel Club angegeben. Der AKC gibt an, dass eine Bulldogge stark über Gesicht und Kopf faltig sein sollte. Und sie sollten zwei lose Hautfalten haben, die eine Wamme vom Kiefer zur Brust bilden.

Der Rassestandard sagt auch, dass die Bulldogs Haut weich und locker sein sollte, besonders um die Schultern, Hals und Kopf des Hundes.

Dies ist der Standard, den die AKC ihre Züchter ermutigt zu streben, und das ist ein großer Teil davon, warum Bulldogs heute so faltig sind.

Die Rasse hat sich seit ihren Stierhetzertagen im 19. Jahrhundert fast bis zur Unkenntlichkeit verändert. Die Falten des Bulldog sind extremer, ihre Haut ist lockerer, der Hund ist kürzer und weit entfernt von den athletischen Tieren, die sie früher waren. Er ist jetzt Teil der "nichtsportlichen Gruppe" des AKC, da sie als brachyzephale Hunderasse über längere Zeit nicht trainieren können.

Die Bulldogge ist derzeit die viertbeliebteste AKC-Rasse.

Bulldog-Falten-Infektion

Bulldogs sind anfällig für Hautfalten Dermatitis, die zu einem fiesen Fall von Pyodermie (bakterielle Hautinfektion) führen könnte.

Sie sollten Ihre Bulldogs Falten häufig (vorzugsweise jeden Tag) reinigen und achten Sie auf Gerüche. Sowie Hautentzündungen und Anzeichen dafür, dass Ihr Hund unbehaglich ist (zB häufiges Kratzen).

Bulldogs können unter Akne leiden, da ihre Falten einen einfachen Platz für Bakterien zum Gedeihen bieten. Die meisten Akne-Ausbrüche können mit regelmäßigen Reinigung und antibiotische Creme behandelt werden, aber wenn das Problem weiterhin besteht, möchten Sie Ihren Tierarzt kontaktieren.

Wenn Ihr Hund eine Hautinfektion, Reizung oder Geruch hat, ergreifen Sie sofort Maßnahmen, indem Sie Ihrem Hund ein Bad geben. Tragen Sie auch eine geeignete Salbe oder ein Gel auf die betroffenen Stellen auf (siehe unten für weitere Details).

Bleiben die Probleme bestehen, konsultieren Sie Ihren Tierarzt eher früher als später, damit er Sie bei der weiteren Vorgehensweise beraten kann.

Bulldog Faltenpflege

Sie sollten versuchen, Ihre Bulldogs Falten jeden Tag mit einem trockenen Tuch oder Handtuch zu reinigen, so dass Sie alle Lebensmittel, Bakterien oder andere Rückstände entfernen können, die zu Reizungen führen könnten.

Verwenden Sie Ihren Daumen und Zeigefinger, um jede einzelne Falte zu teilen (Sie müssen jeden einzelnen letzten falten!) Und stellen Sie sicher, dass Sie irgendwelche Nahrungsmittel, Trümmer und allgemeinen Gunk herausbekommen, bevor Sie zur nächsten Falte weitergehen.

Säubern Sie die Haut gründlich, aber stellen Sie sicher, dass Sie sanft sind, damit Sie die Haut des Hundes nicht reizen.

Wenn wir jede Falte sagen, meinen wir wirklich jede Falte.

Dazu gehören Gesichtsfalten, Körperfalten, Ohrenklappen, Schwanzfalten und überall sonst, wo Ihr Hund Falten hat.

Eine gründliche Reinigung ist wichtig, um Ihre Bulldogs Haut gesund zu halten.

Sie können ein trockenes Tuch oder Handtuch für eine schnelle Reinigung verwenden, aber Sie müssen auch regelmäßig Ihre Bulldogs Falten mit Wasser reinigen.

Wenn es um die Reinigung von Werkzeugen geht, haben Sie eine große Auswahl.

Sie können jede Falte mit Baby-Tüchern reinigen (sie sind eine gute Wahl für Hunde, da sie dazu tendieren, sanft auf der Haut zu sein) oder speziell angefertigte Hundetücher.

Oder Sie können auch ein Waschlappen (denken Sie daran, es sauber zu halten!) Oder Watte (aber vergessen Sie nicht, übrig gebliebenen Fuzz) zu entfernen.

Vielleicht möchten Sie ein kleines Stück Hundeshampoo (mit viel Wasser gemischt) verwenden, aber achten Sie darauf, Ihre Bulldogs Haut nicht zu reizen.

Eine Bulldogge baden

Es kann sehr schwierig sein, einen Bulldog, der nicht gereinigt werden möchte, sorgfältig zu säubern! Wenn möglich, versuchen Sie, sich an eine Reinigungsroutine zu halten, damit Ihr Hund sich daran gewöhnt und es zu erwarten weiß.

Denken Sie daran, Ihrem Hund am Ende viel Lob und einen Leckerbissen zu geben, damit er / sie eine positive Verbindung mit der Reinigung entwickelt.

Zusätzlich zur Reinigung Ihres Hundes mit Tüchern, Waschlappen und / oder Watte müssen Sie diese auch baden.

Dies sollte auch ziemlich regelmäßig sein, vorzugsweise jede Woche oder zwei Wochen, und auch hier ist es eine gute Idee, dass Ihr Bulldog so früh wie möglich gebadet wird, um Ihnen das Leben zu erleichtern.

Versuchen Sie, die Badezeit so angenehm wie möglich zu gestalten, damit Ihr Hund lernt, positive Erfahrungen zu machen. Geben Sie Ihrem Hund viel Lob, versuchen Sie, Bad Zeit in ein Spiel zu verwandeln, wenn möglich und geben Sie Ihrem runzligen Begleiter ein Vergnügen oder zwei am Ende.

Das Trocknen Ihrer Bulldoggenfalten ist genauso wichtig wie das Reinigen. Sie müssen jede einzelne Falte sorgfältig trocknen, um sicherzustellen, dass keine überschüssige Feuchtigkeit vorhanden ist, da dies Bakterienwachstum fördern kann.

Wenn Ihr Hund anhaltende Hautprobleme hat, die sich über einige Tage nicht bessern, sollten Sie Ihren Tierarzt konsultieren. Sie werden in der Lage sein, die entsprechende Salbe oder Creme zu verschreiben und sie können überprüfen, ob eine Grundbedingung vorliegt, die behoben werden muss.

Bulldog-Falten-Creme

Wenn Ihre Bulldogs Falten infiziert werden, müssen Sie möglicherweise eine antibiotische Creme oder Gel verwenden, die gemäß den Anweisungen angewendet werden sollte.

Für jeden Tag verwenden Sie eine Standard-Bulldog-Falten-Creme, um die Chancen zu verringern, dass dies von Ihrem Tierarzt benötigt wird.

Wenn Ihre Bulldogs Haut gereizt wird, können Sie eine Windelausschlagscreme (die leichter auf der Haut Ihrer pelzigen Freunde sein wird) oder eine antiseptische Salbe verwenden, um den entzündeten Bereich zu behandeln.

Wenn Sie auf Ihrem Bulldog Faltencreme verwenden müssen, achten Sie darauf, dass Sie sie nicht abreiben.

Die Creme sollte ihre Haut besser fühlen lassen, aber einige Hunde mögen das Gefühl nicht, etwas auf ihrer Haut zu haben, also behalte sie im Auge. Die Creme kann nur funktionieren, wenn sie auf der Haut des Hundes bleibt!

Bulldog-Falten-Tücher

Es gibt spezielle Hundetücher, die Sie bei Ihren Bulldoggenfalten verwenden können. Diese Tücher sind speziell für Hunde gemacht, damit Sie wissen, dass sie für Ihre Bulldogge geeignet sind.

Sie können auch Baby-Tücher auf Ihren Bulldogs Falten verwenden. Baby-Tücher neigen dazu, gut auf der Haut zu sein, was sie zu einer guten Wahl für pelzige Babys sowie echte Babys macht.

Wenn Sie ein Feuchttuch auf der Haut Ihres Hundes verwenden, müssen Sie immer noch jede einzelne Falte nach der Reinigung trocknen, um eine Infektion zu vermeiden.

Wenn Ihre Bulldogge empfindliche Haut hat, sollten Sie stattdessen ein Aknepolster verwenden. Akne-Wischtücher können tatsächlich sehr vorteilhaft sein, da der Inhalt der Pads verhindern wird, dass Bakterien wachsen, so dass Sie die Falten danach nicht mehr trocknen müssen.

Dies ist eine größere Zeit sparen, als es klingen mag, wenn Sie darüber nachdenken, wie viele Falten Ihre Bulldog tatsächlich hat.

Wie immer denken Sie daran, die Zutaten zu überprüfen und Ihren Tierarzt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass die Pads für die Haut Ihres Hundes geeignet sind.

Sollte ich einen Hund mit Falten kaufen?

Sich um einen faltigen Hund zu kümmern, ist eine große Verpflichtung und es kann ziemlich zeitaufwendig sein.

Sie müssen ihre Falten jeden Tag regelmäßig und methodisch reinigen, sie brauchen regelmäßige Bäder und Sie müssen immer nach Infektionen Ausschau halten.

Wenn du dein Herz auf einen runzligen Hund gelegt hast, vergewissere dich, dass du die Herkunft des Hundes kennst, damit du sicher sein kannst, dass sie keiner ungezügelten Zucht (z. B. Inzucht) ausgesetzt wurde und dass du dir möglicher genetischer Gesundheitsprobleme bewusst bist ins Gesicht sehen.

Wenn Sie erwägen, eine faltige Hunderasse zu kaufen, müssen Sie sich der anderen Gesundheitsprobleme bewusst sein, die mit dieser Rasse verbunden sein können, so dass Sie sich der Verantwortung bewusst sind, die Sie übernehmen.

Denken Sie daran, dass Gesundheitsprobleme schnell zu großen Tierarztrechnungen führen können. Wenn Sie auch die Anfangskosten eines Welpen berücksichtigen, können die Dinge ziemlich schnell teuer werden. Sie müssen sicherstellen, dass Sie es sich wirklich leisten können, sich während Ihres ganzen Lebens für einen faltigen Hund zu sorgen.

Die Quintessenz ist, dass einige der Hunderassen, die für ihre Falten am berühmtesten sind, (dh Möpse, Bulldoggen und Shar-Pei etc.) auch anfällig für eine Vielzahl von Gesundheitsstörungen sind.

Zum Beispiel, leben Bulldogs für einen Durchschnitt von nur acht Jahren, rund 85% der Bulldoggen können nicht natürlich gebären, und sie sind eine brachycephalische Rasse, die es schwieriger für sie macht zu atmen.

Shar Pei Hunde können so übermäßig runzlig sein, dass sie tatsächlich ein Facelifting benötigen, um ihnen zu helfen, richtig zu sehen.

Sollten wir die Zucht von Hunden mit Falten fördern?

Indem Sie einen Hund mit Falten kaufen, fördern Sie die Zucht faltiger Hunde.

Falten können zu den Gesundheitsproblemen eines Hundes beitragen, aber selbst wenn Sie sie so sauber wie menschlich halten, können Sie immer noch nicht garantieren, dass der Hund ein gesundes Leben führen wird.

Wrinkle Rassen sind so runzlig, weil sie gezüchtet wurden, um einen bestimmten Standard zu erfüllen, und dieser Standard priorisiert häufig Aussehen gegenüber Gesundheit.

Während faltige Hunde zu den beliebtesten Rassen in Amerika gehören, sind sie auch sehr pflegeleicht. Leider bedeutet das, dass viele dieser Hunde von ihren Besitzern verlassen werden, die sich nicht darum kümmern könnten.

Wenn Sie möchten, dass ein faltiger Hund zu Ihrem Haushalt kommt, warum nicht eine Adoption in Erwägung ziehen, statt einen Welpen zu kaufen?

Es gibt viele faltige Hunde, die ein neues Zuhause brauchen, und wenn Sie bedenken, wie teuer einige dieser Hunderassen sein können, kann Adoption eine ökonomischere als auch eine ethischere Wahl sein.

Weiterführende Literatur

  • American Kennel Club, "Offizieller Standard der Bulldogge"
  • Akey, JM 2009. Tracking Fußspuren der künstlichen Selektion im Hunde-Genom. PNAS.
  • Englisch Bulldog Gesundheitsprobleme
  • Die bekannten Vorteile von "Hybrid Breeding" (und warum es illegal ist, Ihre Schwester zu heiraten

    ...

    Auch wenn sie wirklich hübsch ist)

  • Ethischer Tierarzt, aber er ist wie mein Baby. ', Ethicalvet.org, 2016.
  • Ewing, S, 2006 "Bulldoggen für Dummies"
  • Wrinkle Dog Care Tipps, ASPCA
  • Pedersen, NC 2016. Eine genetische Beurteilung der englischen Bulldogge. Hunde Genetik und Epidemiologie. BioMed Zentral.
  • Hautfalten Dermatitis in Bulldoggen und Französisch Bulldogs
  • Maggitti, P, 2009 'Barrons Hundebibeln: Bulldoggen', Barron's Educational Series, Inc.
  • Dr. Paul M, Hautfaltenpyodermen: Was verbergen sich diese Bulldoggenfalten?
  • Reis, D. 1999 'Das Hundehandbuch', Barron's Educational Series, Inc.
  • Universität Autonoma de Barcelona. 2008. "Warum Shar Pei Hunde so viele Falten haben", Science Daily

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Hyperthermie und Hitzschlag bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen
Hund Gesundheit

Hyperthermie und Hitzschlag bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

(Bildnachweis: Getty Images) Hyperthermie und Hitzschlag bei Hunden sind Zustände, die durch erhöhte Körpertemperaturen außerhalb des normalen Bereichs gekennzeichnet sind. Hyperthermie, die allgemein als Körpertemperatur bei Hunden über 103 Grad Fahrenheit definiert wird, kann entweder Fieber oder nicht-Fieber sein. Fieb
Weiterlesen
Ehemaliger Mob-Busting-FBI-Agent wendet sich dem Kampf gegen Tiermissbrauch zu
Trend

Ehemaliger Mob-Busting-FBI-Agent wendet sich dem Kampf gegen Tiermissbrauch zu

Joaquin "Jack" Garcia war einst als Big Jack Falcone bekannt. Das war zurück, als er verdeckt für das FBI arbeitete, um die berüchtigte kriminelle Familie Gambino zu infiltrieren. Vielleicht hast du sogar sein Buch Making Jack Falcone gelesen, in dem er von seiner Zeit als Geheimagent spricht. E
Weiterlesen