Referenz

Blue Weimaraner - Die kontroverse Welt des dunklen Weim entdecken

Chloe's Blue Weimaraner puppies week 7 (Juli 2019).

Anonim

Willkommen zu Ihrem kompletten Guide zum Blue Weimaraner. Ein herrlicher aber überraschend kontroverser Hund.

Unter seinen Bewunderern ist der klassisch gefärbte Stammbaum Weimaraner liebevoll als "Grey Ghost" bekannt.

Diese königliche, intelligente, soziale Rasse kommt aus Deutschland und ihr einzigartiger silber- und graugefärbter Mantel ist der Grund für den all-artistischen Spitznamen der Rasse.

Aber innerhalb der Hundewelt steht der Blaue Weimaraner Hund im Mittelpunkt eines faszinierenden Skandals. Wie hat sich ein so exquisit beschatteter Hund als Streitpunkt erwiesen?

Vom Silber zum Blauen Weimaraner

Wir stellen Ihnen den kleinen Hund vor, der diesen Feuersturm der Kontroverse in einem Moment ausgelöst hat, aber zuerst ist es angebracht, dieser edlen Rasse ihren gebührenden Respekt zu erweisen.

Eine edle Rasse

Obwohl zwischen den Rängen Meinungsverschiedenheiten über Weimaraner-Farbtöne bestehen, werden Bewunderer der Rasse zustimmen, dass der große, solide gebaute Weimaraner, was auch immer die Fellfarbe ist, ein wunderschöner, weltklasse Hund ist.

Es ist die 34. beliebteste Rasse des American Kennel Club, und obwohl es nicht so bekannt ist wie der geliebte Labrador Retriever und nicht so sofort erkennbar wie der beliebte Deutsche Schäferhund, hat der ausgezeichnete Weimaraner einen engagierten und enthusiastischen Fanclub.

Und es ist in dieser Fangemeinde, dass Leidenschaften die einst beschauliche Weimaraner Welt aufgewühlt haben. Wenn das Thema des Blauen Weimaraner aufkommt, sind die Emotionen bei Weimer Liebhabern hoch. Warum ist das nur?

Blau gegen Grau Weimaraner

Wir müssen uns das klassische und traditionelle Weimaraner-Farbschema ansehen, um besser zu verstehen, warum die blaue Farbe in manchen Vierteln ein gewisses Maß an Angst ausgelöst hat.

Graue Weimaraner

Während das "Marken" -Grau eine schöne und deutliche Farbe ist, ist es ironisch, dass die Rasse, die am besten als der Graue Geist bekannt ist, tatsächlich mehrere Farbtöne innerhalb ihrer Bevölkerung hat.

Viele würden das traditionelle Weimaraner-Grau als einen eher verdünnten schokoladenbraunen Farbton beschreiben. Unter dieser Gruppe sind einige Hunde sehr verdünnt, fast sandig beige, während andere brüchiger erscheinen. Innerhalb des Spektrums gibt es viele Variationen, Verdünnungen und Stärken, wobei die meisten Farben akzeptabel sind.

Blauer Weimaraner

Der Blaue Weimaraner ist ebenso ein Weimaraner in Temperament und Verhalten wie die Greys, aber sein Fell erscheint als eine verdünnte Schattierung von Schwarz anstelle von einem hellbraunen.

Der Farbton wurde als "kohlegrau" beschrieben und reicht von einem verblassten Blau bis zu einem tieferen, dunkleren Blau. Experten warnen, dass die zwei Farben tatsächlich unterschiedliche Farbtöne sind, und sollte nicht daran gedacht werden, dass entweder Blau oder Grau dunkler oder heller als das andere ist.

So kann ein grauer Hund dunkler als ein blauer Hund sein, obwohl die meisten Greys heller sind. Genetisch gesprochen ist Blau für Grau dominant, was bedeutet, dass mindestens ein Elternteil blau sein muss, um blaue Welpen zu produzieren.

Weimaraner Geschichte

Jetzt, wo wir die Farbschemata aussortiert haben, haben wir immer noch nicht die Frage beantwortet, warum die berüchtigten Blues von einigen in einem weniger günstigen Licht gesehen werden als die Greys.

Der ganze Aufruhr lässt sich auf einen mutmaßlichen Pedigree namens Cäsar von Gaiberg zurückführen, dessen Geschichte zur Geschichte des Lebens ein Rätsel ist, eingehüllt in ein geheimnisumwobenes Rätsel.

Wie viel Ärger konnte ein unschuldiger Blauer Weim für die große Rasse verursachen, die in den 1800er Jahren in Deutschland als königlicher Jagdhund entstand? Viel!

Blaugrauer Weimaraner Herkunft

Dieser heute berüchtigte Hund, auch bekannt als "Tell", wurde 1947 nach den damaligen Aufzeichnungen aus herausragenden deutschen Blutlinien geboren. Nach allen Berichten war Tell ein schönes Exemplar eines Hundes und brachte mehrere gepriesene Nachkommen hervor.

Tell wurde schließlich von einem in Deutschland stationierten amerikanischen Offizier gekauft und in die Staaten gebracht.

Hier hat seine Anwesenheit eine Art internationalen Vorfall ausgelöst, der bis heute wütet; Man könnte sagen, dass Tell in mehr als einer Hinsicht den Blues hervorgebracht hat!

Der Hund getauft Cäsar von Gaiberg war ein sehr dunkler Weimaraner, und heute ist er bekannt als der Urheber des US Blue Weimaraner.

Blaue Farbtheorien

Der AKC registrierte Tell, nachdem er seine deutschen Weimaraner Club Papiere akzeptiert hatte, die ihn für reinrassig erklärten.

Die Geschichte lehrt uns jedoch, dass die Deutschen irgendwann auf der Strecke den reinrassigen Status von Tell widerrufen oder irgendwie in Frage stellten, der ausschließlich auf seinem legendären Mantel beruhte.

Dieser neue Gedankengang führte zu der Annahme, dass Tells Färbung tatsächlich auf Kreuzungen zurückzuführen sei.

Umgekehrt, einige Kreide Tell der blaue Farbton bis zu einer genetischen Mutation. Andere wiederum behaupten, dass seine Blauheit in Deutschland immer als die "mausgraue" Färbung bekannt gewesen sei, so dass der Aufruhr ein großes Aufheben um nichts gewesen sei.

Weimaraner Club of America Kontroverse

Aber der Sturm in einer Teekanne war nicht dazu bestimmt, zu verblassen (Wortspiel beabsichtigt!).

Als Folge der Tell-Ouvertüre disqualifizierte der Weimaraner Club of America 1971 die Blaue Weimaraner-Färbung.

Seit dieser Zeit spielt die Frage nach dem wahren Ursprung des Blaus in der Weim-Welt eine Rolle, so viel steht auf dem Spiel.

Die Disqualifikationsentscheidung des Weimaraner Club of America führte zu einer Reihe von Ausschlüssen von verschiedenen globalen Hundeereignissen, so dass eine anhaltende Debatte innerhalb der Gemeinschaft über das, was Blue bedeutet, und darüber, was getan werden sollte (oder nicht), weiterhin stattfindet .

Das Geheimnis geht weiter

Welche der drei oben genannten Theorien erklärt am besten den Ursprung von Tells Bläue?

Niemand kann sicher sein, da bei der Blue Clue Quest keine unwiderlegbaren Beweise aufgetaucht sind.

Viele Experten glauben, dass das Geheimnis hinter Tells Bläue ein Geheimnis ist, das mit ihm ins Grab ging, und wies auf die Tatsache hin, dass viele Aufzeichnungen und Dokumente Opfer des Zweiten Weltkriegs waren, der Zeit von Tells Aufstieg in der Weim-Welt.

Das erklärt, warum Blue in der Welt von Weimaraners eine geschmähte Farbe ist. Aber es erzählt nicht die ganze Geschichte!

Blau ist nicht alles schlecht

Während Blues schwarze (blaue) Schafe der Weimaraner Welt sind, werden sie von den oberen Rängen des Hundeuniversums nicht gänzlich gemieden.

In den USA können diese schönen Kreaturen beim AKC registriert werden, obwohl sie nicht zur Teilnahme an allen Veranstaltungen berechtigt sind.

Die gute Nachricht ist, dass die Nachkommen von zwei AKC-registrierten Weimaraner offiziell als reinrassig anerkannt werden, unabhängig von der Farbe.

Leider zeigen andere Länder eine größere Geringschätzung für die missverstandenen kurzhaarigen Blue Boys and Girls. Diese wunderbaren Tiere sind außerhalb von Amerika selten und in anderen Regionen nicht offiziell anerkannt.

Blaues Weimaraner-Temperament

Jetzt ist es an der Zeit, mit mutigen Genen und Farbproben aufzuhören und einen Blick darauf zu werfen, was die Weimaraner zu einer Rasse macht, die Sie (oder vielleicht) nicht zu Hause in Ihrer Familie willkommen heißen möchten!

Intelligenz

Der loyale und lebhafte Weimaraner hat einen hohen Hunde-IQ, der zu Ihren Gunsten funktionieren kann - aber auch gegen Sie - wenn Ihr Hündchen nicht richtig trainiert und sozialisiert ist. In der Tat beschreibt der AKC dieses Mitglied der Sporting Group als gehorsam, aber furchtlos.

Die gleiche Intelligenz, die eine reizvolle Eigenschaft sein kann, wenn sie in angenehme Aktivitäten wie gemeinsame Spielzeit im Hundepark geleitet wird, kann sich auch als eine hartnäckige Spur in dieser unabhängig gesinnten Rasse manifestieren.

Um dies zu erreichen, ist ein frühes Training erforderlich

Sportlichkeit

Weimaraner sind sportlich und voller Ausdauer, wie es sich für einen Jagdhund gehört.

Als solche erfordern sie tägliche Übung. Aber dieses eingebaute Bedürfnis nach Aktivität bedeutet nicht, dass Weimaraner alleine gelassen werden sollten, um den ganzen Tag oder die ganze Nacht auf dem Hof ​​herumzulaufen.

Sie gedeihen auf menschliche Interaktion und potentielle Besitzer sollten einen Hundekumpel, nicht nur einen Übungsbegleiter oder arbeitenden Wachhund wollen.

Das liegt daran, dass zärtliche Weimer Menschen sind, die wissen müssen, dass sie Teil des Geschehens sind, um glücklich zu sein.

Ignoriere einen auf eigene Gefahr, denn ein gelangweilter oder verärgerter Weimaraner kann zerstörerisch werden.

Zum Glück kommen sie gut mit Kindern und anderen Tieren zurecht (mit richtiger Ausbildung und Sozialisierung), obwohl sie ein bisschen territorial sein können und beobachtet werden sollten, falls ihre Inzucht-Beute-Bewegung sie antreibt, während sie unterwegs sind.

Blaue Weimaraner Gesundheitsstatistik

Weimaraner Welpen haben eine durchschnittliche Lebenserwartung von 10-13 Jahren. Männer erreichen etwa 25-27 cm groß, während Frauen knapp darunter bei etwa 23-25 ​​cm groß sind.

Gleichermaßen wiegen Männer mehr als Frauen, wobei die ersteren zwischen 70 und 90 Pfund wiegen, während die Weibchen zwischen 55 und 75 Pfund liegen.

Weims haben einen herzlichen Appetit und sollten mit einer hochwertigen, eiweißreichen Ernährung gefüttert werden.

Kurzhaarige Weimaraner haben einen pflegeleichten, glatten Fell, müssen aber regelmäßig geputzt werden, um das Fell gesund und hell zu halten.

Auf der anderen Seite sollten die grauen und blauen langhaarigen Weimaraner täglich gebürstet werden, um das Fell mattenfrei zu halten.

Weims sind durchschnittliche Ausscheider und gelten nicht als hypoallergene Rasse.

Blaue Weimaraner Welpen

Jetzt, wo du ein bisschen mehr über die außergewöhnliche Weimaraner-Rasse weißt, denkst du vielleicht darüber nach, ob du eine in deinem Zuhause willkommen heißen könntest?

Lassen Sie den Käufer aufpassen: Blaue Weimaraner sind nicht "selten", obwohl einige Züchter sie als solche vermarkten und den Preis von Blue Weimaraner explodieren lassen!

Wenn es um Weimaraner Gesundheit geht, sind alle Schattierungen in Bezug auf die gleichen medizinischen Probleme und Bedenken gleichrangig.

Blaue Weimaraner Züchter

Es versteht sich von selbst, dass potentielle Besitzer ausschließlich mit verantwortungsbewussten Züchtern zusammenarbeiten sollten, die in der Lage sind, gesundheitliche Genehmigungen zu erteilen.

Der Blue Weimaraner Club of America fordert von seinen Züchtern, Hüfte und Ellenbogen zu erhalten und zur Verfügung zu stellen (obwohl Dysplasie nicht ein Hauptanliegen in der Rasse ist), sowie eine komplette Anamnese, einschließlich Impfinformation, zur Verfügung zu stellen.

Augen-, Schilddrüsen- und Brucellose-Tests werden ebenfalls empfohlen.

Brucellose

Die AKC-Website beschreibt Brucellose als eine ansteckende Krankheit, die durch das Bakterium Brucella canis verursacht wird. Es ist ein globales Leiden und kann von Hunden (sowohl rein als auch gemischt) auf Menschen übertragen werden.

Andere Tiere, einschließlich Schafe, Rinder und Ziegen, können ebenfalls das Virus infizieren.

Bei Hunden, Brucellose b>

Gewichtsverlust und Lethargie sind generalisierte Symptome, mit Entzündung der Organe (Herz, Haut, Gehirn). Das heimtückische Virus kann auch die Milz, Leber und Lymphknoten befallen.

Dennoch ist es für einige infizierte Hunde möglich, überhaupt keine Symptome zu zeigen.

Milde menschliche Symptome des Virus reichen von grippeähnlichen Anzeichen bis hin zu ernsteren Problemen, die die Fruchtbarkeit oder die wichtigsten inneren Organe betreffen.

Brucellose wird unter Hunden hauptsächlich durch Kontakt mit infizierten Körperflüssigkeiten übertragen, wobei das Virus über die Schleimhäute in den Körper gelangt.

Ein einfacher Bluttest kann das Virus erkennen, aber leider gibt es keine Heilung für eine Infektion des Hundes. Da die Krankheit sich auf den Menschen übertragen kann, wird die Euthanasie eines infizierten Tieres oft empfohlen.

Aufblasen

Ein weiterer potenziell tödlicher Zustand, Blähungen, ist bei Hunden mit tiefem Brustkorb wie dem Weimaraner üblich.

Es ist ein Zustand, in dem der Magen verdreht wird, und die Symptome umfassen einen geschwollenen Magen, Mangel an Stuhlgang und allgemeinen Stress.

Unbehandelt kann der schmerzhafte Zustand tödlich sein.

Der Blaue Weimaraner - Kaufen oder Nicht Kaufen?

Ist ein königlicher, blauer Weimaraner in Ihrer Zukunft? Nur Sie können die wichtige Entscheidung treffen, eine Hundefamilie zu gründen oder zu gründen, aber wir hoffen, dass unsere beschreibenden Daten zur Weimaraner-Rasse Ihnen helfen können, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Intelligent, loyal und schützend

Der hochintelligente, menschenliebende Weimaraner ist nicht jedermanns Sache. Im Gegensatz zu dem liebenswerten, gelassenen Labor hat er ein bisschen eine wartungsintensive Persönlichkeit und ein hohes Bedürfnis, in allem, was sein Mensch tut, einbezogen zu werden. Im Gegenzug ist dieser liebevolle Hund dem Menschen treu und beschützend, der glücklich genug ist, einem Weimaraner zu gehören.

Da er ein menschenorientierter Hund ist, kann von den Weimaraner erwartet werden, dass er gehorsam ist, solange er die richtige und frühe Ausbildung und Sozialisation erhalten hat, die nötig sind, um ein gut erzogener, gut angepasster Hündchen zu werden.

Viele Übungen

Lassen Sie sich schließlich nicht von dem schlanken, geschmeidigen Körper täuschen: Weims sind der Inbegriff von Athletik und erfordern tägliches Training. Zusätzlich zu körperlicher Anstrengung genießen Weimaraner mentale Stimulation und können, wenn sie sich selbst überlassen werden, auf schelmische und / oder zerstörerische Wege zurückgreifen, um sich selbst zu unterhalten.

Haben Sie einen blauen Weimaraner Welpe?

Besitzen Sie einen Blauen Weimaraner? Wusstest du von all dem Getue, das vor ein paar Jahren Blue Weimaraner mit dem Namen Cäsar von Gaiberg alias Tell ausgelöst hat?

Wir würden gerne von Ihren eigenen Erfahrungen mit dem aktuellen Blue Weim hören. Vielleicht können Sie etwas zur Überlieferung und Legende der Blauen Weimaraner hinzufügen? Wenn du ein echter Blue-Fan bist, was immer du über dein Leben mit deinem Weim teilen musst, würden wir uns freuen, darüber in den Kommentaren unten zu hören!

Referenzen und weiterführende Literatur

  • AKC.
  • Corbel, MJ, Brucellose: ein Überblick, neue Infektionskrankheiten, 1997
  • Franco, MP, et al., Menschliche Brucellose, The Lancet, 2007
  • Gerding, WM, et al., Die Herkunft der "blauen Weimaraner" Hunde durch molekulare Genetik verfolgen, Journal of Animal Breeding and Genetics, 2010
  • Schmutz, SM, Melekhovets, Y., Fellfarbe DNA-Test bei Hunden: Theorie trifft auf Praxis, Molekular- und Zellsonde, 2012
  • Wanke, MM, Canine Brucellose, Animal Reproduction Wissenschaft, 2004
  • Blaue Weimaraner
  • Blauer Fluss Weimaraner
  • Blauer Weimaraner Club von Amerika.

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Talfieber bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Talfieber bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

(Bildnachweis: Getty Images) Talfieber bei Hunden, auch Coccidioidomykose genannt, ist ein durch einen Pilz namens Coccidioides immitis verursachter Pilz. Die Krankheit hat mehrere andere Namen, darunter Wüstenrheumatismus, San Joaquin Valley Fever und California Disease. Der Pilz ist in den heißen, trockenen Klimazonen der südwestlichen Vereinigten Staaten, Mittelamerikas und Teilen Südamerikas verbreitet. No
Weiterlesen
Hüftdysplasie bei Hunden: Symptome, Ursachen, Behandlungen und Vorbeugung

Hüftdysplasie bei Hunden: Symptome, Ursachen, Behandlungen und Vorbeugung

(Bildnachweis: Getty Images) Hüftdysplasie bei Hunden tritt auf, wenn sich das Kugelgelenk der Hüften nicht richtig entwickelt, was zu Lahmheit und schmerzhafter Arthritis führen kann. In der Tat ist Hüftdysplasie die Hauptursache für Lahmheit in den Hinterbeinen von Hunden, insbesondere bei großen Rassen wie Neufundländer, Bernhardiner, Chesapeake Bay Retriever und Deutsche Schäferhunde. Es wir
Weiterlesen