Puppy Gesundheit & Pflege

Lick Granuloma in Hunde - Zeichen und Behandlungen

EL PERRO SCHNAUZER - Historia, caracteristicas, cuidados y salud. (March 2019).

Anonim

Viele Eckzähne lecken sich zu sehr, und manchmal kann sich ein Leckengranulom entwickeln.

Lick-Granulome klingen ziemlich gruselig, und wir wissen, dass jeder medizinische Zustand, der die Gesundheit Ihres geliebten Haustieres bedroht, Sie ängstlich machen kann.

Glücklicherweise sind die meisten dermatologischen Zustände, wie die Lick-Granulome, keine ernsthaften gesundheitlichen Bedenken.

Sie können jedoch chronisch sein, so dass Sie über den Zustand der Symptome und Behandlungsmöglichkeiten mit Granulomen bewusst sein sollten.

Canine Lick Granuloma

Also, was ist ein Leck Granulom?

Der Zustand ist eine Hauterkrankung, die entsteht, wenn eine Katze oder ein Hund übermäßig oder zwanghaft einen bestimmten Bereich des Körpers leckt.

Manchmal wird die Krankheit akral lecken Dermatitis, Acral Lecken Granulom oder Acral Lecken Furunkulose genannt. Es beginnt oft mit einem kleinen Kratzer oder einer Verletzung des Körpers.

Der häufigste Ort für das Granulom ist an einem der Beine oder Füße.

Das Granulom selbst ist eine Läsion, die rot, entzündet und aufgezogen erscheint.

Haarausfall tritt auf der Oberfläche der Läsion auf und die Wunde kann weinen, bluten oder eine Schorf bilden.

Im Laufe der Zeit wird das Granulom aushärten und viel höher erscheinen als die umgebende Haut.

Ursache von Acral lecken Granulom bei Hunden

Lick-Granulome werden dadurch verursacht, dass Ihr Hund eine Wunde im Laufe von Wochen oder Monaten übermäßig leckt.

Wenn die Wunde gestört ist, werden die äußeren Epidermisschichten abgekratzt.

Sie werden fortwährend entfernt und können nicht heilen, was zu erheblichen Entzündungen führt.

Manchmal ist genug der Epidermis beschädigt, dass die darunter liegende Dermis ausgesetzt wird.

Der Körper Ihres Hundes wird versuchen, sich selbst zu heilen, indem er Narbengewebe sowohl um als auch unter der Wunde erzeugt.

Dies erzeugt das erhabene Erscheinungsbild und der Prozess wird Lichenifikation oder Fibrose genannt.

Die Mehrheit der Leckgranulome beginnt klein und unbemerkbar.

Im Laufe der Zeit führt die ständige Pflege und Irritation zu einer viel größeren Wunde.

Manchmal entwickelt sich das Granulom zu einem Hautgeschwür.

Hautgeschwüre heilen aufgrund ihrer Größe und des reduzierten Blutflusses in die Region recht langsam ab.

Leider sind Geschwüre anfällig für Infektionen, so dass das Granulom behandelt werden sollte, bevor sich ein Geschwür entwickelt.

Acral Lick Granuloma Verhalten

Jetzt, wo Sie wissen, dass Leck Granulome durch die Aktionen Ihres Hundes verursacht werden, möchten Sie vielleicht wissen, warum dies passiert.

Nun, Ihr Hund wird eine frische Wunde lecken, um sie zu reinigen und Infektionsrisiken zu reduzieren.

Hundspeichel hat einige antibakterielle Eigenschaften, insbesondere gegen E. coli und Streptococcus Bakterienstämme.

Wenn die Wunde zu heilen beginnt, kann das Lecken aufgrund des Juckens der Haut anhalten.

Dies kann dazu führen, dass sich die Wunde öffnet, was zu Reinigungszwecken und schließlich zur Heilung führt.

Dadurch entsteht ein Kreislauf, in dem Ihr Hund weiter lecken kann und sich das Leckgranulom entwickeln kann.

Zyklus des Leckens

Manchmal kann ein schmerzhafter Zustand wie Arthritis Ihren Eckzahn veranlassen zu lecken.

In manchen Situationen kann Angst auch zum Lecken führen.

Diese Art von Situation wird in der Regel mit übermäßiger Pflege am ganzen Körper bemerkt.

Die Pflege selbst kann eine oder mehrere Wunden verursachen, die zur Bildung von Granulomen führen.

Zwangsstörungen sind oft mit Lick Granulomen verbunden und dies kann die Ursache für die übermäßige Pflege sein.

Allgemeiner Stress aufgrund von Trennungsangst oder eine Veränderung der häuslichen Umgebung kann ebenfalls zu diesem Problem führen.

Wie behandelt man Lick Granuloma

Wenn Sie eine erhöhte Wunde an Ihrem Hund bemerken, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Tierarzt.

Der Fachmann kann die Störung diagnostizieren und auch nach Anzeichen einer Infektion suchen.

Antibiotika

Wenn sich ein Geschwür oder eine Infektion entwickelt hat, werden wahrscheinlich Antibiotika verschrieben.

Ihr Tierarzt entscheidet zwischen einer oralen Medikation oder einem topischen Mittel.

Manchmal werden beide abhängig vom Schweregrad der Infektion verwendet.

Außerdem kann die Wunde gereinigt werden, um beschädigtes Gewebe und Bakterien zu entfernen.

Eine regelmäßige Reinigung Regime kann auch zu Hause vorgeschlagen werden.

Eine Vielzahl von verschiedenen Antibiotika kann verwendet werden, und Medikamente werden typischerweise gestartet, sobald ein Abstrich der Stelle genommen wird.

Dies hilft, den Mikroorganismus für eine gezieltere Behandlung zu identifizieren.

Ihr Tierarzt kann sich jedoch für ein Breitbandantibiotikum entscheiden, um schnell Abhilfe zu schaffen.

Dies hängt von Ihrem Tierarzt und Ihrer Erfahrung mit Ihrem Hund ab.

Je nach Schweregrad muss Ihr Hund möglicherweise nur zwei Wochen oder bis zu sechs Wochen Antibiotika einnehmen.

Sie müssen die Wunde während der Heilungsphase genau beobachten, um sicherzustellen, dass sich die Infektion nicht verschlechtert.

Ist dies der Fall, ist ein Besuch beim Tierarzt notwendig und ab>

Wrap und Kragen

Wenn ein topisches Mittel verschrieben wird, kann eine Lick Granuloma Wrap über das Medikament gelegt werden.

Dies ist am besten, um zu verhindern, dass Ihr Hund das Gebiet leckt, so dass die Medizin die Möglichkeit hat zu arbeiten.

Während der Heilungsphase kann auch ein elisabethanische Halsband verwendet werden, was eine gute Idee ist, wenn sich bereits eine Infektion entwickelt hat.

Chronische Acral Lick Granuloma Behandlung bei Hunden

Unglücklicherweise werden Hunde oft nach der Heilung der ersten Wunde immer noch den gleichen Bereich lecken.

Dies kann einen frustrierenden und teuren Behandlungszyklus und eine erneute Verletzung auslösen.

Ihr Tierarzt kann fortgeschrittene Behandlungen mit Lasertherapie und Cortison-Injektionen durchführen, wenn das Granulom zu einem chronischen Problem wird.

Lasertherapie

Die Lasertherapie hat sich als sehr erfolgreich bei der Verringerung von Entzündungen, der Beseitigung von Läsionen und der Förderung der Heilung von Granulomen erwiesen.

Es sind jedoch mehrere Behandlungen erforderlich, daher kann dies eine gewisse Zeit erfordern.

Verhaltensbehandlungen

Wenn das Lecken fortgesetzt wird, sollten auch Angstzustände, Zwangsstörungen und andere Verhaltensprobleme untersucht werden.

Manchmal können Umweltveränderungen, wie die Einnahme Ihres Hundes tagsüber in eine Kindertagesstätte, die Situation erheblich verbessern, indem Trennungsangst verringert wird.

Andere Zeiten, Anti-Angst-Medikamente können erforderlich sein.

Bandagen

Während die zugrundeliegenden Probleme erforscht werden, kann eine Leckgranulombandage über das ursprüngliche Wundgebiet gelegt werden.

Die Bandage wirkt als Barriere, um eine frische Wunde an der Entwicklung zu hindern.

Grundsätzlich leckt Ihr Hund den Verband statt seiner Haut.

Ein Verband ist buchstäblich nur ein "Pflaster", um Ihren Hund vorübergehend davon abzuhalten, sich selbst zu verletzen.

Ein Hunde lecken Granulom kann leicht woanders entwickeln, wenn Ihr Hund sich kratzt.

Wenn Sie sehen, dass Ihr Hund eine neue Verletzung leckt, dann suchen Sie sofort einen Tierarzt auf.

Auch erreichen Sie ein Haustier Verhaltensspezialist, der Ihrem Hund helfen kann, seine schlechten Gewohnheiten zu brechen.

Positive Verstärkung ist eine gute Möglichkeit, Ihrem Hund beizubringen, nicht zu lecken.

Lick Granuloma bei Hunden - ein Fazit

Ein Leckgranulom ist eine potentiell schwerwiegende dermatologische Erkrankung, die die Eckzähne betrifft.

Zum Glück kann eine Behandlung mit Hilfe eines Tierarztes und manchmal eines Verhaltensspezialisten gefunden werden.

Da Granulome chronisch sein können und sich zu infektiösen Ulzerationen entwickeln, ist es ratsam, sich bei einem Tierarzt um Hilfe zu kümmern, sobald Sie sehen, wie Ihr Hund einen Kratzer leckt.

Haben Sie einen Hund mit einer chronischen Leckengranulom-Hundepfote oder sind Sie neugierig, wie Sie das Granulom loswerden können? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Referenzen und weiterführende Literatur

  • Hart BL, Powell KL. Antibakterielle Eigenschaften von Speichel: Rolle bei der peripartalen Pflege der Mutter und beim Lecken von Wunden. Physiol Behav. 1990 Sep; 48 (3): 383-6.
  • Rapoport JL, Ryland DH, Kriete M. Drug Behandlung von Canine Acral LickAn Tiermodell der Zwangsstörung. Arch Genpsychiatrie. 1992; 49 (7): 517-521. doi: 10.1001 / archpsyc.1992.01820070011002
  • Beco, L., Guaguère, E., Méndez, CL., Noli, C., Nuttall, T., Vroom, M. (2013) Vorgeschlagene Richtlinien für die Verwendung von systemischen Antibiotika bei bakteriellen Hautinfektionen: Teil 2- antimikrobielle Wahl, Behandlung Regimen und Compliance Veterinary Record 172, 156-160.
  • Millis DL, Groß-Saunders D. "Lasertherapie in der Rehabilitation von Hunden". Canine Rehabilitation und Physiotherapie, Elsevier, 2014.

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

10 Dinge, die jeder Hundebesitzer dankbar sein sollte für dieses Thanksgiving

10 Dinge, die jeder Hundebesitzer dankbar sein sollte für dieses Thanksgiving

Thanksgiving ist eine Zeit, um dankbar zu sein und deine Dankbarkeit für die vielen Segnungen in deinem Leben zu zeigen. Hier sind 10 Dinge, die jeder Hundebesitzer dankbar für dieses Thanksgiving sein kann. 1. Die Zuneigung eines guten Hundes (Bildquelle: Shutterstock) Jedes positive liebevolle Verhalten, wie das Kuscheln oder Streicheln Ihres Hundes, erhöht den Endorphin- und Dopaminspiegel und das ist gut für Ihre Gesundheit. Ne
Weiterlesen
Heilung schön, zur Adoption

Heilung schön, zur Adoption

Letztes Wochenende sah ich auf der Santa Fe Pet Parade ein T-Shirt mit der Aufschrift: Es ist nur lustig, bis jemand mit einem Kegel auf dem Kopf auftaucht. Ah, Hunde Humor. Ganz auf den mit Erdnussbutter überzogenen Fußball konzentriert Glücklicherweise schien diese fröhliche Pittie ihre nicht zu sehr zu stören. Sie
Weiterlesen