Art

Dog Shape - Erforschen der Vielzahl der Hundetypen und der Körperformen

Pentagon UFO Leak UPDATE , Bigelow, A MAJOR AI Advance In Search For ET & UFOs Filmed 9/12/2018 (April 2019).

Anonim

Unterschiede in der Hundeform sind faszinierend. Wir haben markante Unterschiede in der Länge der Hundeschenkel, der Gesichtsform, der Ohrform, der Fellfarbe und so viel mehr, in der schillernden Auswahl an Hunderassen und Kreuzungen, aus denen wir wählen können.

Wenn Sie einen Dackel neben einer großen Däne oder einen Chihuahua neben einem Saluki stehen, ist es schwer zu glauben, dass es sich um die gleichen Spezies handelt.

Wir Menschen haben in den letzten ein oder zwei Jahrhunderten offensichtlich Spaß daran gehabt, mit der Körperform unserer Hunde herumzuspielen, und "warum nicht?" Könnte man vernünftigerweise fragen.

Es ist wunderbar, so viel Auswahl und Vielfalt zu haben. Wer will schließlich einen Hund, der genauso aussieht wie jeder andere?

Die Menschen sind oft überrascht zu entdecken, dass die Form des Hundes tatsächlich eine wichtige Rolle in der Gesundheit unserer vierbeinigen Freunde spielen kann. Wir müssen also mehr berücksichtigen als nur das Aussehen der Hundeform und wie sehr es uns anspricht, wenn wir einen Welpen auswählen

Hundeohrformen

Wenn man die Ohren des Cockerspaniels mit den Ohren des Deutschen Schäferhundes vergleicht, ist klar, dass sie sehr unterschiedlich sind.

Die GSD teilt den für alle wilden Hunde und Wölfe gemeinsamen Ohrtyp. Aufrecht, mit nichts bedeckt den Eingang zum äußeren Gehörgang.

Dies ist überraschend wichtig für die Gesundheit.

Die Ohrform dieses Welpen ist gesund

Wir haben jetzt viele Hunderassen mit kippenden Ohren geschaffen, so dass eine Klappe den Gehörgang teilweise oder vollständig überdeckt.

Dies ist kein großes Problem für unsere Hunde, aber es macht sie anfälliger für Ohr-Infektionen

Das liegt daran, dass der Ohrlappen, der den Gehörgang bedeckt, eine feuchte, warme Umgebung schafft, die das Wachstum von Bakterien, Pilzen und sogar kleinen Kreaturen, Milben genannt, begünstigt.

Ihr Hund wird viel glücklicher sein, wenn diese Dinge nicht in seinen Ohren leben. Wenn Ihnen also eine Hunderasse mit aufgerichteten Ohren gefällt, ist das eine gute Sache für Ihren Welpen

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Hunde mit Schlappohren zu halten (ich habe Labradors und Spaniels), müssen Sie ihre Ohren sauber halten, um zu akzeptieren, dass eine gewisse Wartung erforderlich ist, und dass Ohrinfektionen> sind

Hundekopfformen

Hundekopfformen sind ein faszinierendes Thema. Extreme Hundekopfformen sind auch ein Grund für wachsende Besorgnis für Tierärzte und alle diejenigen, die möchten, dass Hunde in der bestmöglichen Gesundheit sind.

Es gibt zwei Extreme der Hundegesichtsform

  • Dolichocephalic - sehr lange Gesichter
  • Brachycephalic - sehr kurze Gesichter

In Sarah Holloways faszinierendem Bericht über dolichozephale Hunderassen können Sie über langgezogene Hunde lesen. Es sind einige gesundheitliche Probleme damit verbunden, aber von den beiden sind es brachycephalische Hunde, die am meisten Sorge bereiten. Zumal brachycephalische Hunde gerade einen großen Aufschwung erleben.

Wenn Sie denken, dass französische Bulldoggen niedlich sind, sind Sie nicht allein, über viele Tausende dieser Welpen werden jedes Jahr registriert und die Zahlen wachsen von Jahr zu Jahr, während das Interesse an diesen charaktervollen kleinen Hunden weiter wächst

Französische Bulldoggen und andere flachgesichtige Hunde wie Pugs und Pekinesen leiden an einem extremen Konformationsdefekt, der Brachyzephalie genannt wird. Und es ist ein Defekt, der leider viel Leid über eine Reihe von Atemwegsproblemen verursacht.

Wenn Sie denken, dass es schockierend ist, dass wir sogar Hunde mit solch extremer Konformation züchten würden, sind Sie nicht alleine. Tatsache ist aber, dass die meisten Leute, die Pug-Welpen kaufen, keine Ahnung haben, was sie unterstützen.

Wenn Sie daran denken, einen Brachyzephalen Welpen zu kaufen, ist eine andere populäre Rasse die "Bulldogge". Lesen Sie zuerst diesen Artikel: Was es bedeutet, ein brachycephalischer Hund zu sein, damit Sie eine gute Vorstellung davon haben, was vor Ihnen liegt.

Hundekörperform

Wir haben nicht nur Ohren und Schädel verändert. Die Körperform des Hundes variiert auch sehr, von Rasse zu Rasse.

Hunde stammen von Wölfen ab, und wir können Wölfe und andere wilde Hunde beobachten, um die für ein gesundes Leben erforderliche Art von Exterieur zu sehen.

Ein gut gebauter Hund hat ein Gleichgewicht zwischen seiner Beinlänge und der Länge der Wirbelsäule, die zwischen seinen Hüften und Schultern liegt. Er hat eine lange Schnauze, einen Schwanz frei von Locken oder Knicken und aufrechte Ohren.

Viele moderne Hunde haben noch diese Grundform, denken Sie zum Beispiel an Border Collies. Und Kreuzungen und Mischlinge neigen dazu, zu dieser Körperform zurückzukehren.

Aber viel mehr Hunde wurden mit einem oder mehreren Teilen ihres Körpers gezüchtet, die unverhältnismäßig zum Rest geändert wurden

Hundeschenkel Form und Länge

Wir haben jetzt Hunde mit sehr kurzen Beinen relativ zu ihren Stacheln. Denken Sie an Rassen wie Dackel für ein ziemlich extremes Beispiel.

Diese sehr beliebten kleinen Hunde leiden sehr unter Rückenproblemen aufgrund des extremen Missverhältnisses zwischen Beinlänge und Wirbelsäule

Wenn wir Hunde kleiner machen oder ihre Beine sehr kurz machen, wird dies oft durch die Zucht von Hunden mit einer genetischen Behinderung erreicht, die sowohl bei Hunden als auch bei Menschen gefunden wird. Eine Form von Zwergwuchs.

Es gibt verschiedene Arten von Kleinwuchs, die unsere modernen Hunde betreffen. Das Ausmaß, in dem die Beine des Hundes im Verhältnis zur Länge seiner Wirbelsäule verkürzt werden, beeinflusst das Ausmaß, in dem die Gesundheit des Hundes beeinträchtigt wird.

Bei einigen Showhunden, Basset Hound und Dackeln zum Beispiel ist die Beinverkürzung extrem geworden. Und einige Welpen, die von solchen Eltern stammen, sind für schmerzhafte Wirbelsäulenprobleme bestimmt.

Dies ist etwas, das Sie berücksichtigen müssen, da es leicht vermieden werden kann, indem Sie eine Rasse mit einem ausgeglicheneren Bein im Verhältnis zur Wirbelsäule wählen.

Hundeschwanz Form und Art

Wir haben auch einige interessante Variationen in Hundeschwanzform und -länge gezüchtet.

Wir haben Hunde mit geradem Schwanz, Hunde mit gerollten Schwänzen und einige Hunde mit eng gewickelten Schwänzen (z. B. in einigen Bulldoggen), die dazu neigen, in den Hund hineinzuwachsen (autsch) .

Selbst eine etwas lockere Locke im Schwanz wie die des Mops kann dem Besitzer Probleme bereiten.

Dies liegt daran, dass die Locke im Schwanz tatsächlich durch eine Deformität der Wirbelknochen erzeugt wird. Und wenn diese Deformierung höher (wie es manchmal der Fall ist) oberhalb der Wirbelsäule auftritt, können schmerzhafte und lähmende Rückenprobleme auftreten.

Traurigerweise scheint es, dass die Veränderungen, die wir an Hunden vorgenommen haben, nicht alle zu einem guten Ergebnis geführt haben. Was sehr schade ist, denn viele dieser Änderungen hatten ursprünglich einen echten Wert und Zweck. Und in einer milderen Form waren einige nicht besonders schädlich. Ursprünglich.

Hundeformen mit Zweck

Einige dieser Änderungen, die wir an unseren Hunden vorgenommen haben, wurden mit einem nützlichen Zweck erstellt.

Wir haben Dackel und einige unserer Terrier-Rassen mit kürzeren Beinen gezüchtet, um ihnen zu helfen, mit ihrer Rolle im Untergrund zur Jagd auf Dachse und Füchse fertig zu werden.

Wir züchteten Windhunde mit engen aerodynamischen Körpern, langen Beinen und tiefen Rippen, um sie schneller und leistungsfähiger zu machen.

Einige der Änderungen, die wir an unseren Hunden vorgenommen haben, hatten keinen offensichtlich nützlichen Zweck. Wie das Abflachen des Mops, um es menschlicher erscheinen zu lassen.

In einigen Fällen könnte der ursprüngliche Zweck der von uns vorgenommenen Änderungen vergessen worden sein.

Aber was wir wissen, ist, dass aus Gründen, die aus Gründen der Mode und Laune nichts mit "Zweck" zu tun haben, die Formen vieler unserer Hunderassen übertrieben und mit jeder Generation extremer wurden.

Wir begannen, so veränderte und von ihren Vorfahren abweichende Hunde zu züchten, dass sie von den Körpern, in denen sie lebten, behindert und benachteiligt wurden. Wir hatten tatsächlich ein ganz neues Gesundheitsproblem erfunden. Das Problem der Konformationsfehler

Was ist ein Konformationsfehler?

Die meisten Menschen sind sich einig, dass Hunde in der Lage sein sollten, normales "Doggy" Verhalten auszudrücken. Sie sollen rennen, springen, spielen und generell körperliche Aktivität genießen können.

Es kann gesagt werden, dass ein Konformationsdefekt aufgetreten ist, wenn die Exterieur- oder Grundstruktur des Hundes seine Fähigkeit beeinträchtigt, normales Doggy-Verhalten einzugehen, oder wenn es seine Gesundheit stört.

Auf Vielfalt zu züchten ist eine Sache. Zuchtübertreibungen in einem Exterieur, die so extrem sind, dass sie zu Hunden mit mangelhafter Konformation führen, sind eine andere. In diesem Artikel können Sie mehr über Hundekonformation und Konformationsdefekte lesen

Bedenken der Öffentlichkeit über die Form des Hundes

Es gibt viele Probleme, die das Wohlergehen von Hunden in Großbritannien und anderswo beeinflussen. Vom Welpenanbau über Inzucht bis hin zu schäbigen Trainingsmethoden und sogar Missbrauch.

Aber vielleicht ist das Thema, das in den letzten Jahren das Interesse der Öffentlichkeit mehr als jedes andere erregt hat, Gegenstand übertriebener Konformation. Besonders wenn es um die Kopfform des Hundes geht.

Es ist ein Thema, das tiefe Spaltungen zwischen der Hundezuchtgemeinschaft und der breiteren Öffentlichkeit verursacht hat und eines ist, was alle neuen Welpenkäufer wissen müssen. Weil Gefühle hoch sind und es schwierig sein kann, objektive Informationen über das Thema zu bekommen.

Die Körperform Ihres Welpen

Was Sie wissen müssen, ist, wie die Form und Struktur Ihres Körpers die Gesundheit Ihres Welpen beeinflussen kann. Gibt es bestimmte Formen, die Sie vermeiden sollten? Gibt es eine Möglichkeit zu sagen, ob die Welpen, die Sie sehen wollen, auf extreme Weise gezüchtet wurden?

Diese Fragen sind nicht einfach zu beantworten. Es ist auch nicht einfach, einen Konsens über die richtigen Antworten auf jede Frage zu finden.

Was wir hier tun können, gibt Ihnen einige allgemeine Richtlinien und hilft Ihnen, Extreme zu vermeiden, wo es möglich ist. In einigen Fällen bedeutet dies, dass ganze Hunderassen aus Ihrer engeren Auswahl gestrichen werden.

Was ist mit Rassestandards?

Ein Rassestandard ist eine Art Blaupause oder Spezifikation dafür, wie ein Hund aussehen sollte, der zu einer bestimmten Rasse gehört. Es ist wichtig, dass wir uns daran erinnern, dass ein Rassestandard von einer bestimmten Gruppe von Menschen aufgestellt und interpretiert wird.

Es stellt nicht dar, wie diese Rasse "aussehen" soll, sondern nur, was eine bestimmte Gruppe von Menschen denkt, dass diese Rasse aussehen sollte.

Selbst der Kennel Club und die Breed Clubs sind sich nicht immer einig, wie der Rassestandard interpretiert werden sollte. In einigen Fällen wird der Rassestandard durch den Hund, der die Gemeinschaft zeigt, so schlecht ausgelegt, dass der Zuchtverband diese Rasse als von Konformationsfehlern "gefährdet" eingestuft hat.

Die Nachricht hier ist, dass, nur weil der Züchter sagt, dass der Hund in Ordnung ist, und nur weil ein Hund den Rassestandard erfüllt, es nicht bedeutet, dass der Hund notwendigerweise ein gesundes Exterieur hat.

Du wirst dieses Urteil für dich selbst treffen müssen. Wir haben uns die Probleme angeschaut, die durch die extreme Form und die Beinlänge des Hundes verursacht wurden. Hier sind ein paar mehr Dinge, auf die Sie achten sollten

Hundeform: mehr Probleme

Zu viel Haut

Wenn du nur die herabhängenden Augen des Bluthundes und den seelenvollen Ausdruck auf seinem Gesicht liebst, oder wenn du die süßen Falten auf dem Sharpei magst, solltest du wissen, was die Schattenseiten sind.

Zu viel Haut bildet sich zu Hautfalten und diese fangen Schmutz und Trümmer ein. Sie müssen regelmäßig gereinigt werden oder sie werden stinkend und infiziert.

Wenn sich die Falten auf dem Gesicht des Hundes befinden, können sie die Augen reizen. Übermäßige Haut ist manchmal auch mit Kollagen-Defekten verbunden, die die Gelenke des Hundes sowie sein Aussehen beeinflussen.

Saggy Haut auf dem Gesicht ist ein Magnet für die Schwerkraft und bewirkt, dass die Membranen unter dem Auge ausgesetzt werden. Das gibt dem Bluthund seinen Ausdruck. Der Nachteil sind häufige Augenschmerzen und Augeninfektionen, die sehr schmerzhaft und störend sind. Sie können mehr über diese Probleme in Droopy Eye Dogs lesen

Genau wie viele andere Aspekte der Konformation, entstehen diese Arten von Hautproblemen, weil wir absichtlich Tiere für diese ungesunden Eigenschaften gezüchtet haben.

Die Nachricht hier ist, kaufen Sie einen Welpen von Eltern, die "enge Augen" keine lose Haut oder schlaffe untere Augenlider haben. Keine tiefen Hautfalten am Körper. Sie mögen süß aussehen, aber sie sind eine wirklich schlechte Idee.

Sie möchten vor dem zweiten Geburtstag Ihres Hundes nicht nach einem "Facelifting" (ja, wirklich) suchen. Es gibt viele Rassen, die keine Probleme haben.

Zu viel Fell

Einen Hund mit einem erstaunlichen Mantel zu haben, kann wie eine Menge Spaß erscheinen. Aber denken Sie daran, dass viele von uns müde werden von der täglichen Pflege und lockiges oder schnell wachsendes Fell kann schnell verfilzt werden und beginnen, Probleme zu verursachen

Langes Fell kann das Auge und den Boden eines Hundes bedecken und ihn daran hindern, richtig zu sehen und die Körperfunktionen und Hygiene zu beeinträchtigen. Es lohnt sich, diese Dinge zu betrachten, während Sie durch verschiedene Rassen stöbern.

Und da ist noch mehr

Es gibt andere Probleme, die durch die Zucht auf defekte Exterieur verursacht werden. Wie die bizarre Frage der Hinterhand einiger unserer deutschen Schäferhunde oder die neurologischen Probleme, die durch das Stampfen eines normalen Gehirns in den brachyzephalen Schädel des Cavalier King Charles Spaniel entstehen.

Ein letzter Faktor, den wir in diesem Artikel nicht berücksichtigt haben, ist die Körpergröße. Und der Effekt, dass Zuchthunde immer größer oder immer kleiner werden, hat ihre Gesundheit beeinträchtigt. Diese gesundheitlichen Probleme sind nicht auf die Auswirkungen von Kleinwuchs beschränkt. Und beim nächsten Mal werden wir die Hundegröße genauer betrachten. Für jetzt, lassen Sie uns zusammenfassen.

Hund Form Zusammenfassung

Wenn Sie einen Welpen suchen, wollen Sie einen, der glücklich und gesund sein wird. Es kann scheinen, dass die Körperform oder -konformation Ihres Hundes keine Relevanz für seine zukünftige Gesundheit oder Glück hat.

Aber leider ist das nicht der Fall.

Die Form und Struktur der Rasse, die du wählst, können einen bedeutenden Einfluss auf seine Zukunft haben. Und das müssen Sie beachten.

Wenn Sie darüber nachdenken, welche Art von Welpen Sie in Ihr Leben bringen sollten, versuchen Sie extreme Körperformen zu vermeiden.

Denken Sie "Wolf" und versuchen Sie nicht zu weit vom Grundprinzip einer ausgewogenen Körperform mit Beinen im Verhältnis zur Wirbelsäule zu abweichen.

Vermeiden Sie insbesondere Hunde mit sehr abgeflachten Gesichtern, voluminöser Haut und sehr kurzen Beinen.

Ihre Brieftasche wird es Ihnen danken und auch Ihr Hund.

Glücklich mit der Form und Struktur Ihres gewählten Hundes? Dann schau dir den nächsten Schritt auf deiner Reise an. Es ist der vierte Teil unserer Welpensuchserie und nennt sich Hundegrößen - klein, mittel oder groß - und wie wählen Sie

Mehr Informationen

Für eine vollständige und detaillierte Anleitung zur Auswahl eines Welpen und Rasse Rasse Gesundheit nicht verpassen Pippas neuestes Buch: Die Wahl des perfekten Welpen

Wenn du The Perfect Puppy auswählst, wirst du Schritt für Schritt durch den Prozess der Welpenfindung geführt und hilfst dir, den Welpen deiner Träume zu finden

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Wie lange leben Golden Retriever - Ihr Golden Retriever Lifespan Guide

Wie lange leben Golden Retriever - Ihr Golden Retriever Lifespan Guide

Wenn Sie einen Golden Retriever haben oder über eine Adoption nachdenken, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie lange Golden Retriever leben. Golden Retriever sind ein sehr beliebter Hund. Laut dem American Kennel Club liegen sie an 3. Stelle, nur vom Labrador Retriever und vom Deutschen Schäferhund geschlagen.
Weiterlesen
Ungehorsamer Hund: Was zu tun ist, wenn Ihr Hund Ihnen nicht gehorcht

Ungehorsamer Hund: Was zu tun ist, wenn Ihr Hund Ihnen nicht gehorcht

Dich jemals in der Öffentlichkeit von deinem Hund in Verlegenheit gebracht? Möchte dein Welpe mit allen außer dir nach Hause gehen? Verhält er sich perfekt zu Hause, wenn niemand ihn sehen kann, dann taub zu sein, wenn Besucher vorbeikommen oder wenn Sie draußen im Park sind? Unterwegs mit einem ungehorsamen Hund kann sehr stressig sein, und der Zweck dieses Artikels ist es, dazu beizutragen, das richtig zu machen. Las
Weiterlesen