Trend

Muttley Crue Tierrettung

FF Kottes 2013 (Dezember 2018).

Anonim

Dogtime begrüßt Tennessees Muttley Crue.

Wie hat Ihre Organisation angefangen?
Die beiden Gründer von Muttley Crue waren Freiwillige und Pflegemütter für andere Rettungsorganisationen in Memphis gewesen, hatten aber einige hübsche Freiwillige und wurden nur durch Adoptionshonorare, spezielle Benefizveranstaltungen und Spenden von der Öffentlichkeit finanziell unterstützt.

Was ist deine Mission?
Die Mission von Muttley Crue besteht darin, obdachlose, missbrauchte, kranke, verlassene, hungrige oder anderweitig vernachlässigte Hunde (und ein paar Katzen) zu retten, sie physisch, emotional und behavioral zu rehabilitieren und danach zu streben, die perfekte Übereinstimmung mit einem neuen, Adoptivfamilie.

Wie finden die meisten Ihrer Tiere zu Ihnen?
Die meisten Muttley Crues sind kranke oder verletzte Streuner, die in unmittelbarer Gefahr durch die Tierklinik kommen, wo der Gründer arbeitet oder dass Freiwillige "entdecken", indem sie einfach ihrem normalen täglichen Leben nachgehen. Ein paar werden von ihren Besitzern übergeben, weil sie einfach nicht mehr mit einem Haustier belästigt werden können.

Was passiert mit den Tieren, wenn sie in Ihrer Obhut sind?
Freiwillige nehmen diese Babys mit und bewerten ihre körperlichen, mentalen und emotionalen Bedürfnisse. Sobald diese Bedürfnisse identifiziert sind - offen gesagt - werden die Bedürfnisse erfüllt! Zeitraum. Ecken werden nie auf ihrer Pflegestufe geschnitten. Diese Bedürfnisse reichen von der Korrektur von Aggression oder anderen Verhaltensproblemen und bieten intensive medizinische Betreuung, die sogar Amputationen oder eine riskante Herzwurmbehandlung einschließen kann. Manchmal ist alles, was benötigt wird, nur ein bequemes Bett und das Wissen, dass Menschen dazu bestimmt sind, Nahrung, Liebe und eine sichere, fürsorgliche Umgebung zu bieten. Zumindest werden neue Rettungen jedoch komplett kastriert, kastriert, Impfungen gegeben, entwurmt, der Herzwurm überprüft (und nötigenfalls behandelt), gechipt, Floh-, Zecken- und Herzwurmprävention erhalten und generell verdorben .

Unser Ziel ist es ihnen zu zeigen, dass Menschen ihr Vertrauen verdienen. Diese Phase könnte einige Wochen dauern. Das könnte Jahre dauern. Für ein paar sind die Wunden einfach zu tief und es passiert nie. Diese ganz besonderen Lebewesen leben einfach den Rest ihres kostbaren Lebens im Heiligtum ihrer Pflegefamilien aus. Für die meisten jedoch heilt die Zeit wirklich diese Wunden und sie werden bereit für neue, "firever" Häuser mit einer neuen Familie. Für diese Tiere werden Anträge angenommen, und potenzielle Besitzer durchlaufen ein strenges Screening-Verfahren, um sicherzustellen, dass die Übereinstimmung zwischen dem Hund und der Familie perfekt ist. Nur dann wird der ganze Prozess abgeschlossen sein.

.und dann beginnt alles mit dem nächsten Hund in Not.

Charley bei 24 Pfund

Erzähl uns von einem besonders fesselnden Tier oder einer inspirierenden Rettung.
"Charley" wurde im August 2009 als Streuner gefunden. Es wurde geschätzt, dass sie irgendwo zwischen zwölf und achtzehn Monaten alt war und eine Art Pit Mix hatte. Sie war extrem abgemagert - nur 24 Pfund schwer. Sie war mehrmals in den Unterleib geschossen worden und laut unserem Tierarzt war es ein Versuch, sie zu töten. Der arme Charley war ebenfalls von einem Auto angefahren worden und ihr rechter Hüftkopf war zerschmettert. Sie brauchte eine teure Operation, wenn sie jemals wieder laufen würde.

Charley blieb beim Tierarzt und zog ein dringend benötigtes Gewicht an. Dort erhielt sie ihre Impfungen, Kastration und viel Liebe und Aufmerksamkeit. Sie wurde bald gesund und b>

Charleys medizinische Ausgaben beliefen sich auf über 1.500 Dollar, aber Muttley Crue ging auf die Straße (und das Internet) und mit der ausufernden Unterstützung für Charley wurden die Gelder gesichert! Bald darauf unterzog sie sich der orthopädischen Operation. Es war ein voller Erfolg und Charley konnte nicht nur laufen, sie konnte rennen!

Charley heute

Im Oktober wurde Charley vom Tierarzt zur Adoption freigegeben! Sie hatte ihr Gewicht buchstäblich verdoppelt und genoss das Leben jetzt, wo sie gesund war und keine Schmerzen mehr hatte. Es stellte sich heraus, sie liebte es zu spielen und war großartig mit Kindern und anderen Pflegehunden. Ein wundervolles Paar in Arkansas adoptierte sie. Sie lebt noch mit ihnen und ihren 2 Hundegeschwistern auf 3 Morgen mit einem See. Sie schwimmen oft und ihre Adoptivmutter arbeitet von zu Hause aus, also bekommt Charley jeden Tag jede Menge Liebe und Aufmerksamkeit, jeden Tag, so wie sie es verdient!

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Mudi
andere

Mudi

Merkmale der Rasse: Anpassungsfähigkeit Passt sich gut an Apartment Living 2 Weitere Informationen + Entgegen der landläufigen Meinung, kleine Größe ist nicht unbedingt eine Wohnung Hund machen - viele kleine Hunde sind zu hoch-Energie und lebenslustig in einem Hochhaus. Ruhig zu sein, wenig Energie, ziemlich ruhig drinnen, und höflich mit den anderen Bewohnern, sind alle gute Qualitäten in einem Apartment Hund. Sieh
Weiterlesen
Kokosnussöl für Hunde
Puppy Gesundheit & Pflege

Kokosnussöl für Hunde

Willkommen zu unserem kompletten Guide zu Kokosnussöl für Hunde. Ist Kokosnussöl gut für Hunde? Kann es ihnen irgendwie helfen? Lassen Sie uns die Mythen von den Tatsachen aufspüren! Kokosnussöl für Hunde ist heutzutage ein heißes Thema im Internet. Einige Besitzer behaupten, dass Kokosöl ihre Hunde von Krankheiten geheilt hat - von Dermatitis bis zu Verdauungsstörungen. Andere B
Weiterlesen