Hund Gesundheit

Mastitis im Hund: Symptome, Ursachen und Behandlung

Die neurologische Untersuchung beim Hund (Kann 2019).

Anonim

Symptome von Mastitis bei Hunden

(Bildnachweis: Getty Images)

Die Symptome von Mastitis bei Hunden sind oft um die Zitzen herum sichtbar und Hunde zeigen wahrscheinlich Anzeichen von Unbehagen oder Schmerzen. Es ist wichtig, dass Sie bei Ihrem Hund Anzeichen von Mastitis bemerken, wenn Sie sofort zu einem Tierarzt kommen, da sich eine Infektion schnell ausbreiten und eine schwere Erkrankung verursachen oder lebensbedrohlich werden kann. Hier sind ein paar Symptome, die Sie bei Hunden sehen können, die an Mastitis leiden.

  • Feste, geschwollene oder schmerzhafte Brustdrüsen
  • Eiter oder Entladung von den Zitzen
  • Verfärbung der Zitzen
  • Säuberungswelpen vermeiden oder knurren und schnappen
  • Welpen ohne Nahrung
  • Lethargie
  • Dehydration
  • Gewichtsverlust
  • Weinen
  • Fieber
  • Schließlich septischer Schock, Gangrän oder Abszesse, wenn sie nicht behandelt werden

Ursachen von Mastitis bei Hunden

(Bildnachweis: Getty Images)

Die häufigsten bakteriellen Ursachen für Mastitis bei Hunden sind in der Regel E. coli, Staphylokokken oder Streptokokken. Diese Bakterien sind in der Lage, in die Brustdrüsen durch Verletzung der Brustwarzen, oft durch Risse oder Kratzer von Welpen Nägel oder Zähne verursacht. Hunde, die in der Vergangenheit Mastitis hatten, sind anfälliger für die Entwicklung der Erkrankung in der Zukunft.

In Fällen, in denen Hunde nicht schwanger sind oder stillen, kann Mastitis eine sekundäre Infektion sein, die von einem anderen Ort im Körper gewandert ist, oder es kann ein Symptom von Brustdrüsenkrebs sein. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Tierarzt aufsuchen, wenn Sie bei Ihrem Hund Mastitis-Symptome bemerken, damit Sie eine richtige Diagnose und Behandlung bekommen.

Behandlung für Mastitis bei Hunden

(Bildnachweis: Getty Images)

Die Behandlung von Mastitis bei Hunden hängt oft von der Art und Schwere der Erkrankung ab. Die Behandlung mit Galaktostase beinhaltet üblicherweise das Zurückhalten von Wasser für 6 bis 10 Stunden und das Zurückhalten von Nahrung für 24 Stunden. Die Nahrungsaufnahme kann danach für einen Zeitraum von etwa drei Tagen begrenzt sein. Ein Tierarzt kann auch ein Diuretikum verschreiben.

Die Behandlung von akuter septischer Mastitis wird wahrscheinlich Antibiotika einschließen. Dies kann bedeuten, dass Welpen nicht von der betroffenen Zitze gestillt werden können und möglicherweise zusätzliche Nahrung erhalten müssen. Der Tierarzt kann auch empfehlen, dass eine warme Kompresse auf das betroffene Gebiet aufgetragen wird und dass die Drüse gemolken wird, um die Gänge freizuhalten und Schmerzen zu lindern. Eine Kohlhülle kann Schwellungen reduzieren und eine schnellere Heilung fördern. In schweren Fällen können die Drüsen drainiert oder perforiert oder vollständig entfernt werden. Die chirurgische Entfernung ist der übliche Weg der Handlung, wenn die Drüse abscessed oder gangränös ist. Wenn es eine Grunderkrankung gibt, wie zum Beispiel Brustkrebs, die die Mastitis verursacht, wird der Tierarzt eine andere Vorgehensweise für die Behandlung diskutieren.

Hat Ihr Hund jemals an Mastitis gelitten? Wie hast du es behandelt? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Besties For Your Bestie: Bestes Hundebett für Ihren Hund

Besties For Your Bestie: Bestes Hundebett für Ihren Hund

Ich habe zurzeit 4 Hunde, aber ich hatte Hunde mein ganzes Leben. Ich habe über die Jahre auch noch 20 bis 30 weitere Hunde gezüchtet, und wenn es um Hundeprodukte geht, habe ich sie alle und dann einige ausprobiert. Ich werde jetzt meine Lieblings-Hundebetten mit dir teilen und dir sagen, warum ich sie mag.
Weiterlesen
Der Riesenschnauzer: Ihr Führer zu einer schönen, großen und gescheiten Rasse

Der Riesenschnauzer: Ihr Führer zu einer schönen, großen und gescheiten Rasse

Wenn Sie sich von dem riesigen Schnauzerhund fasziniert fühlen und sich fragen, ob er sich perfekt für Ihr Zuhause und Ihren Lebensstil eignet, dann ist dies der Artikel für Sie. Wer schon einmal Bilder von Riesenschnauzern gesehen hat, weiß, dass diese mächtige und beeindruckende Rasse die größte Version von einer der beliebtesten Hunderassen Amerikas ist, dem Schnauzer. Und i
Weiterlesen