Hund Gesundheit

Myokarditis bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Myokarditis (April 2019).

Anonim

Symptome der Myokarditis bei Hunden

(Bildnachweis: Getty Images)

Die Symptome einer Myokarditis bei Hunden können je nach Krankheitsursache ein wenig variieren, obwohl sie in der Regel ziemlich ähnlich sind. Wenn die Ursache der Erkrankung eine Infektion ist, können Symptome dieser Art von Infektion gleichzeitig mit den Zeichen der Myokarditis auftreten. Manchmal treten Symptome erst auf, wenn sich die Krankheit in einem fortgeschrittenen Stadium befindet, und wenn Symptome auftreten, können sie die Symptome anderer Erkrankungen nachahmen. Wenn Sie eines der folgenden Symptome bemerken, wenden Sie sich so schnell wie möglich an Ihren Tierarzt.

  • Fieber
  • Lethargie
  • Appetitverlust
  • Die Schwäche
  • Arrhythmie (unregelmäßiger Herzschlag)
  • Herzgeräusch
  • Husten
  • Aszites
  • Übung Intoleranz
  • Atembeschwerden
  • Zusammenbruch
  • Plötzlicher Tod

Ursachen der Myokarditis bei Hunden

(Bildnachweis: Getty Images)

Es gibt mehrere mögliche Ursachen für Myokarditis bei Hunden. Myokarditis kann entweder infektiös sein, was bedeutet, dass sie durch bakterielle, pilzartige, virale oder andere Arten von Infektionen verursacht wird, oder Myokarditis kann nicht-infektiös sein, was bedeutet, dass sie durch Herzkrankheit, Mineralstoffmangel, körperliche Verletzung oder Exposition gegenüber Toxinen verursacht wird.Hier sind mehrere mögliche Faktoren, die bei Hunden zu Myokarditis führen können.

  • Lyme-Karditis (übertragen durch Zeckenbiss)
  • Parvovirus
  • West-Nil-Virus
  • Chagas-Krankheit
  • Ischämische Herzerkrankung
  • Mineralstoffmangel
  • Vitamin E-Mangel
  • Verletzung
  • Exposition gegenüber Toxinen
  • Endokardiose
  • Polymyositis
  • Meningitis
  • Parasiten
  • Schwere Anstrengung
  • Hitzschlag

Behandlungen für Myokarditis bei Hunden

(Bildnachweis: Getty Images)

Die Behandlung von Myokarditis bei Hunden kann einen Krankenhausaufenthalt erfordern, bis sich der Zustand der Hunde stabilisiert. Behandlungsziele sind die Stärkung des Herzmuskels, die Reduzierung von Herzrhythmusstörungen und die Verhinderung von Flüssigkeitsansammlungen in Lunge und Bauch.

Wenn eine zugrunde liegende Infektion gefunden wird, wird sie mit Medikamenten und anderen Behandlungen behandelt. Bakterielle Infektionen werden üblicherweise mit Antibiotika wie Penicillin behandelt und Pilzinfektionen werden mit antimykotischen Medikamenten behandelt. Viren können mit Krankenhausaufenthalten und intravenösen Flüssigkeiten behandelt werden, und einige Symptome können mit Medikamenten behandelt werden. Ischämische Herzkrankheiten können mit einer Vielzahl von Medikamenten behandelt werden, und Mineral- oder Vitaminmangel wird oft durch Nahrungsergänzungsmittel behoben. Toxin-Exposition kann behandelt werden, indem so viele Giftstoffe aus dem Körper wie möglich entfernt werden.

Werfen Sie einen Blick auf die Artikel über Hundethemen ähnlich wie Myokarditis bei Hunden:

  • Perikarditis bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen
  • Endokarditis bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen
  • Tachykardie (schnelle Herzfrequenz) bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen
  • Herz-Murmur bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen
  • Sinus Bradykardie bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Herzrhythmusstörungen können mit Medikamenten korrigiert werden, und manche Hunde, die an Myokarditis leiden, benötigen möglicherweise einen Schrittmacher, um ihren Herzschlag zu regulieren. Ernährungsänderungen können vorgeschrieben werden, einschließlich der Begrenzung der Salzaufnahme. Die Heilungschancen variieren je nachdem, wie schwer die Krankheit ist und wie weit sie fortgeschritten ist. Befolgen Sie die veterinärmedizinischen Anweisungen genau, wenn bei Ihrem Hund eine Myokarditis diagnostiziert wird.

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Poogle - Der intelligente und neugierige Beagle-Pudel-Mix

Poogle - Der intelligente und neugierige Beagle-Pudel-Mix

Hast du von einem Poogle gehört? Manche Leute nennen sie auch Beaglepoo, Beagledoodle oder Beapoo. Dieser freundliche Welpe ist eine neuere Hunderasse, die die Intelligenz eines Pudels mit der Neugier eines Beagle verbindet. Mit ihrem weichen Fell und den großen, dunklen Augen werden Sie sich bald in Poogles verlieben.
Weiterlesen
Produktbewertung: Puppy Cake - Die Kuchenmischung für Hunde

Produktbewertung: Puppy Cake - Die Kuchenmischung für Hunde

Pet Product Review - Puppy Cake - Die Kuchenmischung für Hunde Es ist der Urlaub! Hurra! Was das für mich bedeutet, ist Backen, Nachspeisen, Kekse, Kuchen und hausgemachten Leckereien aller Art für meine ganze Familie, einschließlich meines Welpen. Bis jetzt, wenn ich in die Luxusboutique-Zoohandlungen mit der Bäckerei gehe, oder sollte ich "Barkery" -Zähler ganz vorne sagen, frage ich mich, wo sie diese köstlich aussehenden Kekse und Kuchen bekommen. Sie s
Weiterlesen