Hund Gesundheit

Melatonin für Hunde: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Das würde Robert Franz tun, wenn er Krebs hätte. Video 1 (April 2019).

Anonim

Verwendung von Melatonin für Hunde

(Bildnachweis: Getty Images)

Melatonin für Hunde wirkt im Allgemeinen als Beruhigungsmittel, indem es das natürlich vorkommende Neurohormon, das von den Zirbeldrüsen produziert wird, ergänzt. Es wird häufig verwendet, um Hunde zu beruhigen, die an verschiedenen Arten von Angstzuständen leiden, wie Trennungsangst oder Lärmangst durch Feuerwerk, Gewitter usw. Jede Art von Phobien oder Panik kann möglicherweise mit Melatonin reduziert werden, und einige Hunde wurden vollständig geheilt ihrer Angst vor lauten Geräuschen mit der Verwendung dieser Ergänzung. Es kann auch verwendet werden, um hyperaktive Hunde oder solche mit Epilepsie zu behandeln, und es gibt Hinweise darauf, dass es bestimmte Arten von Alopezie behandeln kann.

Einige Hundebesitzer geben Hunden Melatonin, um ihnen zu helfen, nachts zu schlafen, besonders ältere Hunde, die Schlafmuster gestört haben könnten. Canine Cognitive Dysfunction ist eine Erkrankung bei Hunden, die bei Menschen ähnlich der von Alzheimer ist und das Schlafen erschwert. Melatonin hilft, Unruhe zu reduzieren und den Schlaf zu unterstützen, und seine Wirkung hält normalerweise ungefähr 8 Stunden an.

Dosierung von Melatonin für Hunde

(Bildnachweis: Getty Images)

Die richtige Dosierung von Melatonin für Ihren Hund sollte mit der Hilfe eines Tierarztes bestimmt werden, da einzelne Hunde aufgrund der zu behandelnden Bedingungen unterschiedliche Bedürfnisse haben können. Einige Tierärzte empfehlen, Melatonin schrittweise einzuführen und dann die Dosierung nach Bedarf zu erhöhen. Konsultieren Sie immer Ihren Tierarzt, bevor Sie Ihrem Hund Nahrungsergänzungsmittel oder Medikamente geben.

Die übliche Dosierung von Melatonin für Hunde hängt von der Größe ab. Hunde, die weniger als 10 Pfund sind, sollten 1 mg erhalten. Hunde mit einem Gewicht zwischen 10 und 25 Pfund erhalten normalerweise 1, 5 mg. Für Hunde von 26 bis 100 Pfund wird 3 mg empfohlen. Hunde, die über 100 Pfund wiegen, können 3 bis 6 mg erhalten. Diese Dosierungen sollten nicht mehr als 3 Mal pro Tag gegeben werden.

Melatonin kommt in Form von Tabletten, Kapseln, Pulvern und Flüssigkeiten, die mit oder ohne Nahrung gegeben werden können. Es beginnt in der Regel innerhalb von 10 bis 15 Minuten nach der Verabreichung und seine Wirkung dauert etwa 8 Stunden, wenn die Dosierung korrekt ist. Aus diesem Grund wird oft unmittelbar vor dem Schlafengehen eine volle Nacht Schlaf gegeben.

Nebenwirkungen von Melatonin bei Hunden

(Bildnachweis: Getty Images)

Es gibt wenige berichtete Nebenwirkungen von Melatonin bei Hunden, solange es korrekt und in der richtigen Dosierung verabreicht wird. In der Tat ist es das Fehlen von Nebenwirkungen, die es oft eine bessere Wahl als Beruhigungsmittel oder andere Drogen macht. Dennoch gibt es ein paar Nebenwirkungen, auf die Sie achten und Ihrem Tierarzt berichten sollten, da sie vielleicht eine niedrigere Dosis empfehlen oder einen anderen Behandlungsverlauf empfehlen. Hier sind einige Nebenwirkungen, auf die Sie achten sollten.

  • Magenverstimmung und Krämpfe
  • Tachykardie
  • Juckreiz
  • Verwechslung
  • Fruchtbarkeit ändert sich

Sie sollten immer die Etiketten auf Melatonin-Produkten lesen, da einige andere Zutaten wie Xylit enthalten, ein künstlicher Süßstoff, der giftig für Hunde ist. Einige Medikamente können schlecht mit Melatonin interagieren, und einige medizinische Bedingungen können sich unter Verwendung von Melatonin verschlechtern. Sie sollten diese Dinge immer mit Ihrem Tierarzt besprechen, bevor Sie Ihrem Hund Nahrungsergänzungsmittel oder Medikamente geben. Darüber hinaus wird Melatonin im Allgemeinen nicht für trächtige Hunde oder Welpen empfohlen.

Hat Ihr Hund Melatoninpräparate eingenommen? Waren sie effektiv? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Wie lange leben Golden Retriever - Ihr Golden Retriever Lifespan Guide

Wie lange leben Golden Retriever - Ihr Golden Retriever Lifespan Guide

Wenn Sie einen Golden Retriever haben oder über eine Adoption nachdenken, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie lange Golden Retriever leben. Golden Retriever sind ein sehr beliebter Hund. Laut dem American Kennel Club liegen sie an 3. Stelle, nur vom Labrador Retriever und vom Deutschen Schäferhund geschlagen.
Weiterlesen
Ungehorsamer Hund: Was zu tun ist, wenn Ihr Hund Ihnen nicht gehorcht

Ungehorsamer Hund: Was zu tun ist, wenn Ihr Hund Ihnen nicht gehorcht

Dich jemals in der Öffentlichkeit von deinem Hund in Verlegenheit gebracht? Möchte dein Welpe mit allen außer dir nach Hause gehen? Verhält er sich perfekt zu Hause, wenn niemand ihn sehen kann, dann taub zu sein, wenn Besucher vorbeikommen oder wenn Sie draußen im Park sind? Unterwegs mit einem ungehorsamen Hund kann sehr stressig sein, und der Zweck dieses Artikels ist es, dazu beizutragen, das richtig zu machen. Las
Weiterlesen