Lebensstil

Alles, was Sie schon immer über die Crufts-Hundeausstellung wissen wollten - und noch mehr!

DOG DANCING, DIVING und STYLING auf der HUNDEMESSE | SAT.1 Frühstücksfernsehen | TV (September 2018).

Anonim

Dieses Jahr ist der 125. Jahrestag der Crufts Hundeausstellung. Wir haben jedes Detail, das Sie über die größte Hundeausstellung der Welt wissen möchten.

Wenn und wo man die größte Hundeshow in der Welt aufpasst

Die Crufts-Hundeausstellung findet vom 10. bis 13. März im National Exhibition Centre in Birmingham, in den Hallen 1, 2, 3, 3A, 4, 5 und der Arena statt. Der Tag beginnt in der Regel um 8:30 Uhr, wobei alle Bewertungen ab 9:00 Uhr beginnen und bis 8:00 oder 21:00 Uhr dauern

Wenn Sie persönlich teilnehmen möchten, können Sie Tickets unter diesem Link kaufen. Sie werden nicht nur den Best in Show-Wettbewerb sehen, sondern Sie können an mehr als 400 Ständen für besondere Leckereien für Sie und Ihren Hund einkaufen, Agility-Wettbewerbe verfolgen, einen Junior Crufts-Wettbewerb verfolgen und mehr als 200 Rassen treffen.

Wenn Sie es nicht persönlich in die Show schaffen, können Sie die Show live von zu Hause aus verfolgen. Sammeln Sie Ihren Hund, stellen Sie eine Schüssel mit Leckereien zusammen und machen Sie einen Tag daraus! Der Crufts YouTube-Kanal überträgt jeden Tag ein LIVE-Video des Wettbewerbs. Gehe einfach über diesen Link zum YouTube-Kanal, wo der Live-Feed hinzugefügt wird.

Wenn Sie in Großbritannien sind, können Sie traditionell jede Nacht zwei Stunden lang auf dem digitalen Kanal More4 von 7 bis 21 Uhr eine erweiterte Berichterstattung sehen. Das Finale der Best In Show wird am Sonntagabend auf Channel 4 ausgestrahlt.

Möchten Sie sehen, wie Crufts ist? Schauen Sie sich diese 2014 Zeitraffer

Wenn Sie sich nicht sicher sind, worum es bei Crufts geht, wird Ihnen der Zeitraffer eine gute Idee sein. Du wirst nicht glauben, wie viele Hunde da sind und wie intensiv die Konkurrenz werden kann. Und es ist keine Überraschung - Tausende besuchen persönlich und Millionen sehen die Show von zu Hause aus jedes Jahr.

Unter diesem Link können Sie auch die Höhepunkte der Show 2015 sehen.

Crufts detaillierter Zeitplan

Wenn Sie auswählen möchten, welche Teile der Crufts Sie ansehen möchten, finden Sie hier einen detaillierten Zeitplan. Jeder Tag bietet bestimmte Hundegruppen und Rassen, die am Sonntag in Best in Show gipfeln:

  • Am Donnerstag, 10. März, werden Spielzeug- und Gebrauchsrinder vorgestellt. Siehe den vollständigen Zeitplan hier.
  • Am Freitag, dem 11. März, werden Jagdhundrassen vorgestellt. Sehen Sie den kompletten Zeitplan und die Zeiten hier.
  • Am Samstag, dem 12. März, werden Arbeitsrassen und Hirtenrassen vorgestellt. Sehen Sie den kompletten Zeitplan und die Zeiten hier.
  • Am Sonntag, den 13. März werden Terrierrassen und Jagdhunde züchten. Der Tag endet mit dem Wettbewerb Best in Show. Siehe den vollständigen Zeitplan hier.

Möchten Sie sehen, wie der erste Tag der Crufts ist? Dieses Video zeigt einige der besten Highlights des ersten Tages im Jahr 2015.

Wie viele Hunde werden teilnehmen?

(Bildnachweis: Getty Images)

Mehr als 22.000 Hunde werden dieses Jahr aus 47 Ländern um Best in Show konkurrieren. Venezuela, Peru und die Philippinen werden zum ersten Mal gegeneinander antreten. All diese Teilnehmer bedeuten, dass mehr als 200 Rassen vertreten sein werden! Sie können hier eine vollständige Liste aller teilnehmenden Rassen einsehen.

Wenn Sie wissen möchten, welche Rasse die meisten Teilnehmer in jeder Kategorie hat, haben wir Folgendes:

  • Gundog Kategorie: Labrador Retriever mit 588 Teilnehmern
  • Hounds: Whippet mit 397 Einträgen
  • Hirtenhunde: Border Collie mit 359 Teilnehmern
  • Terrier: Staffordshire Bullterrier mit 410 Teilnehmern
  • Toy Kategorie: Cavalier King Charles Spaniel mit 322 Teilnehmern
  • Gebrauchshunde: Bulldog mit 245 Teilnehmern
  • Arbeitshunde: Boxer mit 236 Einträgen.

Bissige Crufts Geschichte

(Bildnachweis: Getty Images)

Crufts hat viel faszinierende Geschichte hinter sich. Wusstest du von diesen mundgerechten Fakten?

  • Die erste Crufts Hundeausstellung wurde 1891 mit 2.437 Einsendungen und 36 Rassen gehalten. Kannst du glauben, wie groß es ist?
  • Crufts hatte wegen des Ersten Weltkriegs keine Hundeausstellung von 1918-1920. Ebenso wurde Crufts von 1940-1947 wegen des Zweiten Weltkriegs nicht gehalten.
  • Best In Show begann im Jahr 1928.
  • Im Jahr 1939 übernahm Charles Cruft Frau. Nach diesem Jahr verkaufte sie die Show an den UK Kennel Club.
  • Crufts wurde 1950 erstmals auf BBC ausgestrahlt.
  • 1972 markierte der Winter der Unzufriedenheit, wo Crufts eine kürzere Show bei schwachem Licht hatten. Ein Kommentator sagte, es sei eine Chance, die Probleme der Welt zu vergessen.
  • Im Jahr 2001 wurde Crufts wegen der Maul- und Klauenseuche von März auf Mai verlegt.
  • 2009 war das erste Jahr, in dem Crufts online gestreamt wurde.
  • Im Jahr 2012 waren Tierarztkontrollen erforderlich, bevor die Prämien bestätigt werden konnten. Das geht heute weiter.

Crufts erstaunliche Tatsachen

(Bildnachweis: Getty Images)

Jetzt, wo du so ziemlich alles über Crufts weißt, sind hier ein paar verrückte Geschichten, die du vielleicht kaum glauben kannst:

Eine große Regel für Crufts, die sich von vielen amerikanischen Shows unterscheidet, ist, dass Hundeführer ihren Hund während des Wettkampfes nicht am Schwanz abholen dürfen. Aber der Best-in-Show-Gewinner 2015 hat genau das mit ihrem Scottish Terrier Knopa gemacht. Rebecca Cross, eine amerikanische Hundeführerin, sagte, es sei nur Gewohnheit. Aber mehr als 100.000 Menschen unterschrieben eine Online-Petition, in der sie aufgefordert wurden, ihren Titel zu verlieren. Crufts gab ihr eine Warnung, lehnte es jedoch ab, ihren großen Gewinn zu entfernen. Sie können hier ein Video des schönen Best in Show 2015-Gewinners sehen.

Auch 2015 wurde die Preisverleihung für die Crufts von einem Demonstranten unterbrochen, der gerade auf die Bühne kam, als der Best in Show Winner ausgezeichnet wurde. Der Demonstrant trug ein Schild mit der Aufschrift "Mutts Against Crufts" und musste von der Bühne getragen werden.

Die Rasse des Hundes, der Best in Show am meisten gewinnt, ist der englische Cocker Spaniel, mit sieben Gewinnen. Interessanterweise stammten sechs dieser Gewinne vom selben Besitzer und Züchter, Herbert Summers Lloyd.

Nur vier Hunde haben jemals mehr als einmal Best in Show gewonnen. Drei davon waren auch English Cocker Spaniels im Besitz von Herbert Summers Lloyd.

Seit 1950 gewann nur ein Hundebesitzer den Best in Show Titel mehr als einmal. Diese Ehre ging an Jackie Lorimer, die 1993 mit ihrem Irish Setter und 1999 mit dem Sohn des Irish Setter gewann.

Sie können hier eine vollständige Liste aller Rassen sehen, die Crufts Best in Show gewonnen haben. Leider ist eine der Rassen, die nie gewonnen hat, der geliebte Boxer.

Der Jack Russell Terrier durfte nie in Crufts antreten. Aber 2015 hat der britische Kennel Club den Hund zum ersten Mal als Rasse anerkannt und tritt am 1. Januar 2016 in Kraft. Interessanterweise sind einige Jack Russell-Besitzer wütend über die Entscheidung und sagen, dass sie der Natur des Hundes als charmant " Schurken und Scallywags. "

Wirst du die Show sehen? Welche Rasse würdest du gerne als Best in Show gewinnen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Verwandter Artikel:

Mord an der Crufts-Hundeausstellung 2015

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Hyperthermie und Hitzschlag bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen
Hund Gesundheit

Hyperthermie und Hitzschlag bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

(Bildnachweis: Getty Images) Hyperthermie und Hitzschlag bei Hunden sind Zustände, die durch erhöhte Körpertemperaturen außerhalb des normalen Bereichs gekennzeichnet sind. Hyperthermie, die allgemein als Körpertemperatur bei Hunden über 103 Grad Fahrenheit definiert wird, kann entweder Fieber oder nicht-Fieber sein. Fieb
Weiterlesen
Ehemaliger Mob-Busting-FBI-Agent wendet sich dem Kampf gegen Tiermissbrauch zu
Trend

Ehemaliger Mob-Busting-FBI-Agent wendet sich dem Kampf gegen Tiermissbrauch zu

Joaquin "Jack" Garcia war einst als Big Jack Falcone bekannt. Das war zurück, als er verdeckt für das FBI arbeitete, um die berüchtigte kriminelle Familie Gambino zu infiltrieren. Vielleicht hast du sogar sein Buch Making Jack Falcone gelesen, in dem er von seiner Zeit als Geheimagent spricht. E
Weiterlesen