Hundeannahme

Wundersame Verwandlung: Passant konnte den streunenden Hund nicht ignorieren, der in der Räude bedeckt wurde

Unglaubliche Verwandlung: Tierschützer retten diesen Hund nicht nur, sie erwecken ihn zum Leben (Februar 2019).

Anonim

(Foto: Reshareworthy)

Sie nannten sie Kelsey und brachten sie direkt zum Tierarzt, um mit der Behandlung von Parasiten und bakteriellen Infektionen zu beginnen. Sie hat nie gekämpft. Sie sagten, es wäre, wenn sie wüsste, dass sie in guten Händen ist und sich um sie kümmern würde. Sie hatte jetzt Leute, die sie liebten und Leute, die sich um sie kümmerten.

Es dauerte nicht lange in ihrem Heilungsprozess, bevor sie lächelte und sich mit anderen Hunden unterhielt. Mit der Zeit wuchs ihr Fell und sie ähnelte nicht mehr dem pelzlosen Eckzahn auf der Straßenseite, die nach Nahrung suchte.

(Foto: Reshareworthy)

Ein Straßenhund, der extreme Armut aus erster Hand kannte, hat jetzt eine Familie, die sie liebt. Danke an zwei Menschen, die sich inspiriert gefühlt haben zu stoppen, Maßnahmen zu ergreifen und zu helfen. Kelsey hat jetzt ein Bett, ein Zuhause und eine Familie, die sie liebt.

Danke für das Teilen dieser kraftvollen und inspirierenden Geschichte.

Um mehr Bilder von Kelseys Rettungsbesuch zu sehen: Reshareworthy

Verwandte Geschichte:

Hund geht jeden Tag Meilen, um nach Nahrung zu suchen, Freunde einzuziehen

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Melatonin für Hunde: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Melatonin für Hunde: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

(Bildnachweis: Luis Sinco / Los Angeles Times über Getty Images) Melatonin für Hunde ist eine beruhigende hormonelle Ergänzung, die verwendet wird, um viele Arten von Angst, Hyperaktivität, Unruhe und anderen Bedingungen zu behandeln. Es ist ein natürlich vorkommendes Hormon, das von der Zirbeldrüse produziert wird, und viele Besitzer ziehen es vor, es für ihre Hunde anstelle von Rauschgiften zu verwenden, die Chemikalien enthalten können und schädliche Nebenwirkungen haben. Melaton
Weiterlesen
Obere Atemwegsinfektion bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Obere Atemwegsinfektion bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

(Bildnachweis: Getty Images) Infektionen der oberen Atemwege bei Hunden können die Bronchien, die Luftröhre, den Hals und die Nasenhöhlen beeinträchtigen und sind häufig, insbesondere bei Hunden mit geschwächtem Immunsystem. Die meisten Hunde haben mindestens eine Infektion der oberen Atemwege in ihrem Leben. Sie
Weiterlesen