Allgemeines

Wie PTSD-Diensthunde verwundete Krieger heilen

PTBS - Posttraumatische Belastungsstörung - Bundeswehr (Juni 2019).

Anonim

Es ist keine Überraschung, dass Hunde beruhigen können, aber Forscher haben Beweise, dass die Bindung an Hunde auch positive biologische Vorteile hat, einschließlich der Erhöhung des Hormons Oxytocin in unserem Körper, was das Vertrauen verbessert, die Fähigkeit von Personen, Gesichtsausdrücke zu interpretieren, Paranoia zu überwinden, und hat positive soziale Interaktionseffekte. Diese Eigenschaften sind das direkte Gegenteil von vielen der Symptome, die die Erfahrung von Militärveteranen zurückgeben, wenn sie an PTBS leiden. Mayo Clinic Onkologe Dr. Edward Creagan sagt, "ein Haustier ist ein Medikament ohne Nebenwirkungen, die so viele Vorteile hat."

(Fotokredit: Pfoten und Streifen)

Symptome der PTBS, allgemein bekannt als posttraumatische Belastungsstörung, können sofort auftreten oder Jahre auftauchen. Rückkehrende Soldaten erleben es oft, weil ihr Leben oder das Leben ihrer Kameraden in Gefahr war und sie keine Kontrolle über die Situation hatten. Sie sahen, wie Menschen verletzt oder im Sterben lagen, oder sie selbst wurden körperlich verletzt. Die Symptome des Schocks und der Stresssymptome bei PTBS sind vielfältig, doch viele erleben selbstmörderische Gedanken, wiederkehrende Erinnerungen und Albträume, Schlaflosigkeit, Verlust des Interesses am Leben oder Gefühl von Taubheit, Wut, Irritation und Angst. PTSD kann somit ihren Alltag beeinflussen.

(Fotokredit: Pfoten und Streifen)

Ein ausgebildeter PTSD-Service-Hund kann ein Gefühl der Sicherheit vermitteln und eine beruhigende Wirkung auf den Veteranen haben, bei Depressionen helfen und ein liebevoller Begleiter sein. Diese Hunde können Laune spüren und wissen, wann es ein schwieriger Tag ist. Sie geben Kameradschaft ohne Urteilsvermögen und bringen Freude in Leben, während sie helfen, emotionale Wunden zu heilen.

Als ein wunderbarer Bonus ist es oft auch ein neues Leben für den Hund. Viele Diensthunde, die ausgebildet wurden, um den an PTSD Leidenden zu helfen, waren auf einer schwierigen eigenen Reise und sind Rettungen, die misshandelt oder verlassen wurden und in Notunterkünften lebten. Organisationen schulen diese Hunde, um Veteranen auf potenzielle PTBS-Auslöser aufmerksam zu machen und ihnen zu helfen, ihre Ängste zu lindern. Es ist eine Win / Win-Situation, wenn der Hund gerettet wird, ein sicheres Zuhause bekommt und einen Zweck hat, und der Veteran bekommt einen Begleiter, um das emotional zerstörerische Gefühl der Isolation zu verringern.

(Fotocredit: Soldat auf Service-Hunden Facebook)

Wenn Sie ein Veteran sind oder jemanden kennen, der von einem ausgebildeten Servicehund profitieren kann, gibt es Dutzende von Organisationen, die Ihnen helfen können.

Hier sind einige, die wir online gefunden haben:

PawsAndStripes.org

OperationWeAreHere.com

PawsForVeterans.com

TenderLovingCanines.org

SpezialitätDogTraining.com

SoldierOnServiceDogs (Facebook)

K9sForWarriors.org

SoldatenBestFriend.org

Haustiere-For-Vets.com

DawgFoundation.com

Während wir uns dem Memorial Day nähern und diejenigen ehren, die tapfer für unser Land gedient und geopfert haben, ist es auch an der Zeit, die vielen Organisationen und gemeinnützigen Organisationen zu begrüßen, die es Veteranen mit PTSD ermöglichen, mit einem Hundegefährten zusammengebracht zu werden. Es gibt viele großartige Organisationen in großen Städten und kleinen Städten im ganzen Land, die sich dafür einsetzen, dass Rückkehrer ihr Leben mit Hilfe eines Assistenzhundes wieder aufbauen können.

Weitere Informationen und PTSD-Ressourcen sind über die Website der Veteranenverwaltung und lokal in den Veteranen-Verwaltungsbüros in vielen Gemeinden verfügbar.

Sie können auch helfen, indem Sie diese Organisationen erreichen, Spenden und Freiwilligenarbeit leisten. Sie brauchen viel Hilfe, um Hunde für Soldaten zu sozialisieren und zu trainieren, in vielen Fällen ist keine Erfahrung notwendig. Es ist eine schöne Art, denen zu danken, die gedient haben.

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

10 Geheimnisse, einen glücklichen Hund zu haben

10 Geheimnisse, einen glücklichen Hund zu haben

(Foto: Otto von Ewa Beach HI) Jeder Hund hat seine eigene einzigartige Persönlichkeit und die Menschen können diese Tipps verwenden, um ihren Welpen glücklich zu machen, damit ihre Persönlichkeit weiterhin scheint. Hier ist eine Liste von 10 garantierten Taten, die deinen Hundecharakter für viele Jahre aufrechterhalten werden. 1.
Weiterlesen
Holen Sie sich die Scoop auf Golden Retriever

Holen Sie sich die Scoop auf Golden Retriever

(Bildnachweis: Getty Images) In Anbetracht eines Golden Retrievers? Während jeder Hund eine Einzelperson ist, kann es nicht schaden, ein paar Dinge über den Ruf der Rasse zu wissen, bevor sie sich entscheidet, einen Teil Ihrer Familie zu machen. Schauen Sie sich die Goldenen Highlights kurz unten an.
Weiterlesen