Trend

Adoptierte Pit Bull bekommt Hilfe, wenn ihr neuer menschlicher Bruder einen Anfall hat

Heute ist mein Tag (Kann 2019).

Anonim

Die Familie Daniels hat im letzten Jahr Ember, ihren zweiten Pitbull, angenommen. Sie sagen, dass sie immer eine enge Verbindung zu ihrem zehn Jahre alten Sohn Tre hatte und manchmal am Ende seines Bettes schläft. Zum Glück, als Tre einen medizinischen Notfall hatte, war Ember genau da und bereit, in Aktion zu springen.

(Foto: WKRCTV)

Mrs. Daniels sagte, sie sei zu dem Geräusch von Ember aufgewacht, das ein merkwürdiges Geräusch machte und auf und ab ging. Sie wusste, dass etwas nicht stimmte und folgte Ember direkt ins Badezimmer, wo sie entdeckte, dass die Füße ihres Sohnes über der Badewanne hingen. Es schien, als wäre er hineingefallen, sein Kopf war nach hinten geneigt.

Tre erlitt einen Anfall und konnte dank des schnell agierenden und loyalen Pitbulls sofort die medizinische Hilfe bekommen, die er brauchte.

Mrs. Daniels sagte einem Reporter, dass Ember, sobald Tre aus dem Krankenhaus nach Hause käme, seine Seite nicht verlassen würde.

Tre's Vater, Tony ist ein Feuerwehrmann und sagt, dass er versteht, warum manche Leute der Rasse angehören, aber er schreibt auch aggressives Verhalten bei bestimmten Hunden dem Besitzer und nicht der Rasse im Allgemeinen zu

Die ASPCA bietet hilfreiche Tipps für jeden, der einen Pitbull in die Familie aufnehmen möchte. Sozialisierung ist der Schlüssel und sollte früh beginnen. Sie sind auch empfänglich für Tricktraining und absolvieren oft an der Spitze ihrer Klasse in Gehorsamsschulen.

Pitbulls sind eine der umstrittensten Rassen und die Presse liebt es, die negativen Stereotypen bestimmter Hunde zu fördern, ohne jemals die Vergangenheit der Hunde oder die Menschen, die sie erzogen haben, zu betrachten. Sie sind in einigen Ländern und in vielen Städten in den Vereinigten Staaten verboten. Einige Städte haben Sterilisation und Mikrochiping mit der Rasse beauftragt und verlangen, dass sie an öffentlichen Plätzen mit Maulkorb versehen werden.

(Foto: WKRCTV)

Ember wurde als Welpe auf der Straße ausgesetzt und von der Rettung abgeholt. Sie wurde adoptiert und geliebt. Jetzt kann sie ihrer Lieblingsperson, der zehnjährigen Tre, die sie gleich wieder liebt, Liebe zeigen.

sparen

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Microchiping Ihr Hund ist jetzt in Großbritannien obligatorisch

Microchiping Ihr Hund ist jetzt in Großbritannien obligatorisch

(Bildnachweis: Getty Images) Vor vier Jahren hat Nordirland ein Gesetz erlassen, nach dem Hundebesitzer ihre Welpen mikrochipisieren müssen, um verlorene Hündchen viel leichter an ihre Familien zurückzugeben. Ab dem 6. April 2016 hat der Rest des Vereinigten Königreichs nachgezogen und verlangt, dass alle Hunde, die älter als acht Wochen sind, mit einem Mikrochip ausgestattet werden. Bes
Weiterlesen
Hilfe! Mein Hund ist abgelenkt

Hilfe! Mein Hund ist abgelenkt

Viele der Fragen, die die Leute mir stellen, beginnen mit diesem Satz: "Mein Hund ist wirklich gut, außer wenn es Leute gibt" Oder "Mein Welpe ist sehr gehorsam, bis andere Hunde mitkommen" Oder - ein in vielen Rassen häufiger - "Mein Hund ist sehr aufmerksam, bis der Geruch von Kaninchen oder ein Blick auf ein Eichhörnchen ist, und dann kann ich ihn nicht dazu bringen, überhaupt zu hören" Ablenkungen, Ablenkungen! Hie
Weiterlesen