Hundegesetze

Hundegebell: Wie man mit einem unaufhörlich bellenden Hund umgeht

Kläffender Hund - wie du richtig damit umgehst ! (Dezember 2018).

Anonim

Jede Nacht, wenn du gleich einschlafen willst, beginnt es. Schuss. Schuss. Schuss. Schuss. Schuss

Das Gebell vom Hund des Nachbars hört oft stundenlang auf. Während Sie Hunde lieben und selbst ein pelziges Familienmitglied haben, mag niemand den Schlaf oder wird von ihnen gestört.

Wie versucht ein zuvorkommender Hundebesitzer, Hundegebell zu stoppen?

Lass sie wissen: Sprich zuerst direkt mit deinem Nachbarn darüber. Aber tun Sie das ruhig und vernünftig, sagt Mary Randolph, Autorin von Legal Guide von Every Dog: Ein Muss-Buch für Ihren Besitzer und einen ehemaligen Anwalt.

Randolph sagt, dass die meisten Hundebesitzer das Hundegebell nicht bemerken, weil es in der Regel passiert, wenn sie nicht zu Hause sind. "Wenn jemand zur Arbeit geht, wissen sie nicht, dass der Hund zwei Stunden lang gebrüllt oder gebellt hat, aber die Nachbarn wissen es", sagt sie und fügt hinzu, dass das Gebell in der Regel ein Symptom für Langeweile ist.

Randolph schlägt vor, ausgehend von der Annahme, dass sie über das Problem wissen wollen und sehen, ob das funktioniert. "Sagen Sie etwas in der Art von:" Ich dachte, Sie möchten wissen, dass (der Hund) wirklich unglücklich ist und bellt und heult, wenn Sie weg sind ", sagt sie.

Manche Leute werden entsetzt sein und sich entschuldigen und als Folge werden sie etwas unternehmen. Aber wenn die anfängliche Konversation keine Auswirkungen hat, müssen Sie vielleicht zurückgehen, um ihnen zu sagen, dass es nicht funktioniert.

Wenn das Bellen trotz eines zweiten Versuchs immer noch auftritt, dann sollten Sie in Betracht ziehen, andere Nachbarn zu beauftragen, sich ebenfalls bei ihnen zu beschweren. Es könnte dem Hundehalter helfen, das Problem besser zu erkennen, erklärt sie.

Überprüfen Sie lokale Gesetze: Gehen Sie online oder hinunter zu Ihrem Rathaus, um die Gesetze über bellende Hunde zu finden, um zu helfen, Ihre Argumentation zu stützen. Hundebellen ist an den meisten Orten ein lästiges Gesetz, aber was in diesen Gesetzen steht, variiert von Ort zu Ort. Zum Beispiel könnten einige Gemeinden Gesetze haben, die sagen, wenn ein Hund mehr als 10 Minuten bellt, gilt das als lästig und gegen das Gesetz.

Sobald Sie die Gesetze kennen, finden Sie heraus, wer in der Lage sein könnte, Ihnen mit diesen Gesetzen zu helfen. Zum Beispiel haben einige Städte spezielle Programme, um Beschwerden zu bellen und einen Standardbrief an die Täter zu versenden. "Das könnte alles sein, was benötigt wird", sagt Randolph.

Mediation versuchen: Viele Gemeinden haben eine Nachbarschaftsabteilung, die speziell dafür entwickelt wurde, Streitigkeiten wie Hundegebell oder Parkprobleme zu lösen. Recherchieren Sie, ob Ihre Community eine hat, und wenn ja, verwenden Sie sie. So wie es funktioniert, treffen Sie und der beleidigende Nachbar den Mediator, um eine gemeinsame Basis zu finden. Zum Beispiel könnte der Mediator etwas vorschlagen wie: "Was ist, wenn du (der Besitzer) den Hund nach 22 Uhr drin hattest, würde das für euch beide funktionieren?"

Kontakt Tierkontrolle oder die Polizeiabteilung: Wenn das Gespräch mit dem Nachbarn keine Ergebnisse bringt, möchten Sie vielleicht die Tierkontrolle kontaktieren, um sich zu beteiligen. Wenn die Tierkontrolle nicht wie gewünscht funktioniert, wenden Sie sich an die Polizei. Randolph sagt, dass ein einschüchternder Polizist an die Tür gekommen ist, der sagt, dass der bellende Hund die Nachbarn stört, könnte der effizienteste Weg sein, den Besitzer zum Handeln zu bewegen.

Gehen Sie zu Small Claims Court: Während Sie alle Möglichkeiten ausprobieren möchten, bevor Sie zum Gericht mit kleinen Ansprüchen gehen, "weil die letzte Person, die Sie verklagen wollen, die Person ist, mit der Sie jeden Tag zu tun haben", sagt Randolph, muss es sein Ihr letzter Schritt, um eine gewisse Auflösung des Gebells zu erreichen. Seien Sie sicher, genügend Beweise gesammelt zu haben (dh ein Protokoll, wie oft der Hund Sie wach hielt oder störte), und bereiten Sie einen Fall für sich vor.

"Es geht nur um die Vorbereitung und Zusammenführung Ihrer Beweise, so dass Sie einen sehr einfachen, schnellen und überzeugenden Fall machen", sagt Randolph und fügt hinzu, dass Sie im Gegensatz zu Fernsehshows nicht viel Zeit haben, Ihren Fall vorzutragen.

"Der Hauptpunkt ist nicht das Geld. Sie möchten die Aufmerksamkeit der Person auf sich ziehen, wenn sie wirklich auf keinen der anderen Schritte reagiert hat ", sagt Randolph und fügt hinzu, dass ein Brief, der ihn oder sie vor ein kleines Schlichtungsgericht ruft, genau das tun könnte.

Wenn Sie gewinnen, kann der Richter Ihnen wegen des Verlustes der Freude an Ihrem Haus oder Eigentum wegen des bellenden Hundes Schadensersatz gewähren.

Christine McLaughlin ist eine freiberufliche Schriftstellerin, Redakteurin und Autorin von The Dog Lover's Companion in Philadelphia und Mitautorin des American Red Cross: Dog First Aid .

Weitere Artikel zum Thema Bellen:

Lösungen für das Bellen

Verhaltensweisen des Hundes: Bellen

Hör auf, den Postboten zu bellen!

Hundebellen

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Dackel Corgi Mix
Mischen

Dackel Corgi Mix

Willkommen zu Ihrem kompletten Guide zum Dackel Corgi Mix. Lieben Sie das Aussehen des charmanten, lang gestreckten Dackels, aber sind Sie dem aufmerksamen, fuchsartigen Aussehen eines Corgis zugewandt? Vielleicht bist du unschlüssig und überlegst dir einen Dackel-Corgi-Mix? In diesem Artikel werden wir diese Rassen untersuchen, um zu entscheiden, ob die Kreuzung von Corgi und Dackel wirklich weise ist.
Weiterlesen
Großer Schweizer Sennenhund
andere

Großer Schweizer Sennenhund

Merkmale der Rasse: Anpassungsfähigkeit Passt sich gut an Apartment Living 1 Weitere Informationen + Entgegen der landläufigen Meinung, kleine Größe ist nicht unbedingt eine Wohnung Hund machen - viele kleine Hunde sind zu hoch-Energie und lebenslustig in einem Hochhaus. Ruhig zu sein, wenig Energie, ziemlich ruhig drinnen, und höflich mit den anderen Bewohnern, sind alle gute Qualitäten in einem Apartment Hund. Sieh
Weiterlesen