Wörterbuch

Ist Pet Adipositas wirklich nur eine Form von Pet Neglect?

Gaming can make a better world | Jane McGonigal (Juli 2019).

Anonim

Wenn Sie "fat dog pic" in Ihre Suchmaschine eingeben, sind dies die Dinge, die auftauchen. Neben den Ergebnissen finden Sie verwandte Bilder und Videos, die alle witzig sein sollen.

Nicht, um ein Summen-Mörder zu sein, aber krankhaft übergewichtige Haustiere scheinen mir nicht lustig zu sein (und ich spreche von Hunden und Katzen, die nicht ohne Schwierigkeiten gehen können, weil ihre Körper so schwer sind, dass die Gelenke in ihren Beinen sind Versagen).

Ebenso sind die Bilder und Videos im Internet von krankhaft fettleibigen Menschen auch nicht sehr lustig. Es ist eine Krise.

Alle reden über Fettleibigkeit. Michelle Obamas Fitness-Plattform hat mehr Aufmerksamkeit in den Medien erregt als irgend eines ihrer anderen "Advocacy-Probleme", tatsächlich wird über die Gefahren von Fettleibigkeit so viel gesprochen, dass es ein bisschen irritierend ist. Ist Fettleibigkeit nur eine weitere "irritierende" Wahrheit? Ist auch die Kampagne von Frau Obabma vorbei, verdammt weit gegen die Übergewichtigkeit?

(Foto: Shutterstock)

Gehen wir noch einmal auf einige der Gefahren der Fettleibigkeit (sei es Hund, Katze oder Mensch) ein, nur aus Gründen der Klarheit:

Koronare Herzerkrankung

Bluthochdruck

Schlaganfall

Diabetes (die yucky, oft fatale # 2 Art ..)

Uns wird gesagt, dass diese Bedingungen real sind und dass zusätzliches Gewicht und schlechte Gesundheit anteilmäßige Bedeutung haben.

Wenn ein Mensch krankhaft fettleibig ist, wissen wir, dass es Ursachen haben kann: Hormonungleichheiten, erbliche Anfälligkeit, Mangel an Ernährungsschulung oder emotionale Probleme. Wie ändern sich diese Themen, wenn es sich um eine Katze oder einen Hund handelt? Die Frage könnte lauten: Wer ist Mangel an Ernährungsbildung oder emotionale Probleme verursacht den Schaden? Die Hunde? Die Katzen? Oder ist es der Besitzer? Eine Kombination?

(Fotokredit: petskeepersguide.com)

Hormonstörungen und Schilddrüsenerkrankungen treten bei Tieren genauso auf wie beim Menschen. Tierärzte können diese Möglichkeiten für unsere Haustiere relativ einfach ausschließen. Also, die Frage wird: Warum? Warum sollte eine Person fortwährend unangemessene Leckereien und Tischabfälle in ungesunden Mengen ihren übergewichtigen Haustieren zuführen? Warum sollte diese Person, wenn sie sieht, dass ihr Tier so viel größer wächst als andere Tiere ihrer Größe und Rasse, keine Änderung der Ernährung und / oder Bewegung des Tieres bewirken?

Und, noch wichtiger, ist es jemandes Geschäft, aber ihr eigenes?

Pet-Experten und Veterinärmediziner betrachten das Problem der Adipositas bei Haustieren als eine ernährungsbedingte Krankheit: "Die Mehrheit der erwachsenen Hunde und Katzen in amerikanischen Haushalten ist übergewichtig oder fettleibig und das Problem hat sich im vergangenen Jahr laut der Association for Pet verschlechtert Adipositas-Prävention. Dreiundfünfzig Prozent der erwachsenen Hunde und 55% der Katzen wurden von ihren Tierärzten als übergewichtig oder fettleibig eingestuft. "

So können wir die Tendenzen beobachten, aber wie erreichen wir die Besitzer?

(Foto: Shutterstock)

Wer sagt noch, wie ein glücklicher Hund oder eine glückliche Katze aussieht? Wenn die Katze einer Frau fett ist, nicht krankhaft fettleibig, sondern nur übergewichtig, scheint es ziemlich hart, diesen Missbrauch zu betrachten. Wenn ein Besitzer einen "Leckerbissen" Hund hat, wo ist die kriminelle Nachlässigkeit beim Austausch eines perfekten Check-Ups für einige leckere Beggin 'Strips, und der Spaß beim Austeilen an einen eifrigen, dankbaren Welpen?

Ich habe meinen perfekten Check-up und meinen perfekten Körper für gegrillte Rippchen, Brot, Brot, Brot und Wein gerne ausgetauscht.

Der gesunde Menschenverstand sagt uns, dass, wenn ein normalerweise ambulantes Wesen wegen ihrer Größe und ihres Gewichts nicht gehen kann, sie zu groß und nicht gesund sind. Einige Tierrechtsanwälte versuchen zu argumentieren, dass extreme Fettleibigkeit von Haustieren fahrlässig bis zu dem Punkt kriminell ist, aber wie misst man diese Standards? Bestimmte Rassen von Hund und Katze sind anfällig für Gewichtszunahme, aber sollten wir zum Beispiel auf Individuen abzielen, die diese Rassen besitzen? Haben wir das Recht, Menschen mit fetten Katzen oder fetten Hunden zu verurteilen und sogar zu bestrafen?

Ich nehme an, insofern Menschen Menschen sind, müssen wir unsere Meinung über die Größe und Fitness der anderen Haustiere haben. Offensichtlich gibt es extreme Umstände, in denen das Gewicht des Tieres seine Fähigkeit übersteigt, normale körperliche Aktivitäten auszuhandeln, aber die Frage ist: "Wann bitten wir den Staat oder die Bundesregierung, einzugreifen und, was wichtiger ist, sollten wir?"

In der Vergangenheit waren Menschen, Eltern, Haustierbesitzer und sogar Politiker der Kontrolle ihrer Nachbarn, Wähler und Freunde ausgesetzt. Menschen, die sich von ihrer Gesellschaft fernhalten, können dieses Phänomen manchmal vermeiden, aber die Lücken schließen sich.

(Fotokredit: petskeepersguide.com)

Die Meinungen sind zahlreich, wie Unkraut im Gras. Gerüchte pflegten hinter ihrer Hand zu flüstern. Heute können Sie jedoch feststellen, dass Tausende von Menschen Ihre "Geschichte" mit Gleichgesinnten teilen. Sie können feststellen, dass Sie der Bösewicht in der Geschichte des Lebens Ihres Haustieres sind: 70 Lb. Dackel Übergewicht

Die schockierende Wahrheit kann sein, dass wenn Sie die Gesundheit Ihrer Haustiere vernachlässigt haben. Ihre Geschichte kann VIRAL gehen! Wir brauchen vielleicht nicht das Eingreifen des Gesetzes, um der Fettleibigkeit von Haustieren ein Ende zu setzen, wir werden Facebook und Twitter haben, um Tierbesitzer aus ihren schlechten Angewohnheiten zu schämen!

Tatsächlich ist es eine mutige, neue Welt.

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Top 10 Dog News Geschichten der Woche: Schuldig Hunde sind zurück, Hund Gymnastik, War Buddies wiedervereinigt & More ...

Top 10 Dog News Geschichten der Woche: Schuldig Hunde sind zurück, Hund Gymnastik, War Buddies wiedervereinigt & More ...

Pluto ist ein großartiger Hund, aber Sie sind es wahrscheinlich leid, dass er diese Woche Ihr Nachrichtenfeed verstopft hat. Wir haben Hundediversität für Sie mit unserer wöchentlichen Zusammenfassung der Wohlfühlhundachrichtengeschichten dieser Woche. "Guilty Dog" kehrt zurück, ein Fußballspieler agiert wie ein Hündchen und ein wachsamer Hund rettet die USA vor einem bösen Käfer. Hier sin
Weiterlesen
Tibetanischer Mastiff

Tibetanischer Mastiff

Merkmale der Rasse: Anpassungsfähigkeit Passt sich gut an Apartment Living 1 Weitere Informationen + Entgegen der landläufigen Meinung, kleine Größe ist nicht unbedingt eine Wohnung Hund machen - viele kleine Hunde sind zu hoch-Energie und lebenslustig in einem Hochhaus. Ruhig zu sein, wenig Energie, ziemlich ruhig drinnen, und höflich mit den anderen Bewohnern, sind alle gute Qualitäten in einem Apartment Hund. Sieh
Weiterlesen