Hundegesetze

Gemeinsame Sorgerecht für die Familie Pet?

Nach der Trennung - Wer bekommt die Haustiere? | Familienrecht (Dezember 2018).

Anonim

(Bildnachweis: Getty Images)

Wenn Sie sich scheiden lassen, sind die Emotionen auf einem Allzeithoch - selbst wenn die Trennung einvernehmlich ist. Für diejenigen von uns mit Haustieren kommt die Entscheidung darauf, wer den Familienhund oder die Katze bekommt.

So viele von uns halten unsere Haustiere für unsere Kinder. Im Falle einer Scheidung gelten unsere Hunde, Katzen, Pferde und andere Haustiere als persönliches Eigentum.

"Bei einer Scheidung müssen Haustiere als Teil der Immobilienabteilung ausgezeichnet werden und werden daher in der Regel an den einen oder anderen Ehepartner gehen", sagt Charla Bradshaw, eine Familienrechtsanwältin und Denton Managing Shareholder. "Ehegatten können jedoch wählen, das Haustier mitzubestimmen und einen Besuchsplan für das Haustier zu erstellen. Wir haben diese Bestellungen gemacht und sie funktionieren wirklich sehr gut. "

Der Stundenplan Ihres Hundes funktioniert oft wie der Besuchsplan eines Kindes und beinhaltet auch die Deckung finanzieller Ausgaben. "Wenn Ehepartner ein Haustier mitbesitzen, müssen wir Bestimmungen für die Ausgaben in Bezug auf das Tier vorsehen", sagte Bradshaw.

Das Gesetz

Bradshaw weist darauf hin, dass, da Haustiere als persönliches Eigentum betrachtet werden, Streitigkeiten darüber bestehen können, ob das Haustier das separate Eigentum eines der Ehegatten oder Gemeinschaftseigentum ist. Getrenntes Eigentum kann durch ein Geschenk, eine Erbschaft erworben werden, oder wenn das Eigentum am Datum der Ehe besessen war. Getrenntes Eigentum kann nicht durch ein Gericht geteilt werden. Ehepartner können darüber streiten, ob es sich bei dem Haustier um ein "Geschenk" handelt oder ob die Ehegatten das Haustier zusammen gekauft haben, sodass das Eigentum der Haustiergemeinschaft an den einen oder den anderen Ehegatten übertragen werden kann.

Eine kürzlich von der American Academy of Marri- mial Lawyers durchgeführte Umfrage ergab, dass 25 Prozent der Mitglieder eine Zunahme von Sorgerechtsfragen in Bezug auf Haustiere feststellen konnten.

"Gerichte mussten nicht nur bestimmen, wer das Haustier bekommt, sondern auch, ob eine Partei das Recht hat, das Haustier nach der Trennung der Ehe zu sehen", sagte Bradshaw. "Die Identifizierung der besten Interessen des Haustieres in einem Scheidungsfall kann sicherstellen, dass das Haustier nach der Scheidung angemessen versorgt wird."

Scheidungsanwälte können Ihnen den besten Rat geben, wie Sie die Besuchsrechte regeln können, damit Sie beide Zeit mit Ihrem Welpen verbringen können.

Quellen: Denton Managing Shareholder, Amerikanische Akademie der Eheleute

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Mudi
andere

Mudi

Merkmale der Rasse: Anpassungsfähigkeit Passt sich gut an Apartment Living 2 Weitere Informationen + Entgegen der landläufigen Meinung, kleine Größe ist nicht unbedingt eine Wohnung Hund machen - viele kleine Hunde sind zu hoch-Energie und lebenslustig in einem Hochhaus. Ruhig zu sein, wenig Energie, ziemlich ruhig drinnen, und höflich mit den anderen Bewohnern, sind alle gute Qualitäten in einem Apartment Hund. Sieh
Weiterlesen
Kokosnussöl für Hunde
Puppy Gesundheit & Pflege

Kokosnussöl für Hunde

Willkommen zu unserem kompletten Guide zu Kokosnussöl für Hunde. Ist Kokosnussöl gut für Hunde? Kann es ihnen irgendwie helfen? Lassen Sie uns die Mythen von den Tatsachen aufspüren! Kokosnussöl für Hunde ist heutzutage ein heißes Thema im Internet. Einige Besitzer behaupten, dass Kokosöl ihre Hunde von Krankheiten geheilt hat - von Dermatitis bis zu Verdauungsstörungen. Andere B
Weiterlesen