Hund Alternative Gesundheit

Hunde und Alternativmedizin?

Osteopathie: Alternativmedizin für Vierbeiner (Februar 2019).

Anonim

(Foto von Olivier CHOUCHANA / Gamma-Rapho über Getty Images)

Antworten:

Persönlich denke ich, dass es immer eine gute Idee ist, alle Möglichkeiten in Betracht zu ziehen, um die Gesundheit des Haustieres zu verbessern und dem Haustier zu helfen, sich von Krankheit zu erholen. Ich praktiziere integrative Medizin, dh ich verbinde sowohl konventionelle als auch alternative Therapien. Als Ergebnis dieses Ansatzes habe ich einen positiven gesundheitlichen Nutzen für viele meiner Patienten gesehen. Ich sehe weniger ernsthafte Krankheiten bei meinen eigenen Patienten, die ein Vorsorge-Gesundheitsprogramm mit einem integrativen medizinischen Ansatz absolvieren.

Alternative Therapien sind oft sehr hilfreich für Haustiere mit chronischen Erkrankungen wie Krebs, Störungen des Immunsystems, Erkrankungen des Darms und der Harnwege, Erkrankungen des Bewegungsapparates, neurologische Probleme wie Epilepsie und natürlich alle Hautkrankheiten. In vielen Fällen kann die Verwendung alternativer Medikamente dem Tier helfen, sich schneller zu erholen, und dem Besitzer erlauben, weniger herkömmliche Medikamente zu verwenden.

Alternative Therapien sind oft weniger teuer für den Besitzer und haben nicht die gleichen Nebenwirkungen wie bei herkömmlichen Medikamenten. Schließlich gibt es Krankheiten, die bei Haustieren auftreten, für die es keine konventionellen Therapien gibt. In diesen Fällen bietet alternative Medizin die einzige Chance der Hoffnung für diese Tiere.

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Melatonin für Hunde: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Melatonin für Hunde: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

(Bildnachweis: Luis Sinco / Los Angeles Times über Getty Images) Melatonin für Hunde ist eine beruhigende hormonelle Ergänzung, die verwendet wird, um viele Arten von Angst, Hyperaktivität, Unruhe und anderen Bedingungen zu behandeln. Es ist ein natürlich vorkommendes Hormon, das von der Zirbeldrüse produziert wird, und viele Besitzer ziehen es vor, es für ihre Hunde anstelle von Rauschgiften zu verwenden, die Chemikalien enthalten können und schädliche Nebenwirkungen haben. Melaton
Weiterlesen
Obere Atemwegsinfektion bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Obere Atemwegsinfektion bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

(Bildnachweis: Getty Images) Infektionen der oberen Atemwege bei Hunden können die Bronchien, die Luftröhre, den Hals und die Nasenhöhlen beeinträchtigen und sind häufig, insbesondere bei Hunden mit geschwächtem Immunsystem. Die meisten Hunde haben mindestens eine Infektion der oberen Atemwege in ihrem Leben. Sie
Weiterlesen