Hund Verhalten

Wie sich die Sommerzeit auf Ihren Hund auswirkt

Things Mr. Welch is No Longer Allowed to do in a RPG #1-2450 Reading Compilation (Februar 2019).

Anonim

(Foto: Shutterstock)

Die Sommerzeit beginnt am Sonntag, den 11. März 2018 um 2:00 Uhr.

Für Menschen ist die zusätzliche Stunde, wenn die Sommerzeit zu Ende geht, eine gute Möglichkeit, um Schlaf nachzuholen. Aber für Hunde können die Auswirkungen sehr unterschiedlich sein. Tiere setzen ihre Routinen nicht nach der Uhr, die wir als Menschen benutzen, um im Zeitplan zu bleiben. Sie haben ihren eigenen zirkadianen Rhythmus - eine biologische Uhr, die ihnen hilft, zu wissen, wann sie essen, schlafen, Töpfchen machen und alles andere zu ihrer Zeit tun sollen. Wenn Menschen die Uhr für das Ende der Sommerzeit ändern, kann es Hunde mehr beeinträchtigen

Potty Zeit

(Foto: Shutterstock)

Viele Hunde müssen als erstes am Morgen eine Töpfchenpause machen. Wenn Sie für eine weitere Stunde schlafen, könnte Ihr Welpe verwirrt sein und neben Ihrem Bett sitzen und darauf warten, dass Sie Ihre Hausschuhe anziehen und die Leine greifen. Wenn Sie seine Bitten ignorieren, kann er es vielleicht nicht halten und muss eine Zimmerpflanze oder einen Teppich finden, um sein morgendliches Geschäft zu erledigen. Die meisten Hündinnen haben sich den ganzen Tag über an normale Töpfchen gewöhnt, daher wird es einige Zeit dauern, bis sie sich an Ihren neuen Zeitplan anpassen können.

Fütterungszeit

(Foto: Shutterstock)

Wenn Ihr Hund es gewohnt ist, zu einer bestimmten Zeit gefüttert zu werden, kann es sein, dass er etwas verärgert ist, wenn das Frühstück oder Abendessen um eine Stunde zu spät kommt. Sei nicht überrascht, wenn dein Welpe an seiner leeren Schüssel sitzt und dich mit seinen besten Welpenaugen anstarrt. Wenn das Essen nicht rechtzeitig ankommt, könnte Ihr Welpe durch Betteln handeln, Dinge kauen, die er nicht kauen sollte, oder die Mülltonnen plündern.

Zusammen Zeit

(Foto: Shutterstock)

Wenn Sie zur Arbeit gehen, vermisst Sie Ihr Hund. Du bist seine Familie, sein Rudel. Er wird wahrscheinlich froh sein, eine zusätzliche Stunde mit dir am Morgen zu bekommen, aber er erwartet, dass du nach Hause kommst, wenn die Sonne an einem bestimmten Punkt im Himmel ist. Wenn du eine Stunde zu spät zurückkehrst, besonders wenn die Sonne untergeht, kann er zusätzliche Angst bekommen. Diese Nervosität kann zu allen Arten von unerwünschtem Verhalten führen, einschließlich Unfälle oder Zerstörung Ihres Eigentums.

Was Sie dagegen tun können

(Foto: Shutterstock)

Sie können Ihrem Hund helfen, sich auf das Ende der Sommerzeit vorzubereiten, um Stress oder unerwünschtes Verhalten zu reduzieren. In den Wochen vor der Umstellung auf die Sommerzeit können Sie Ihren Zeitplan um einige Minuten anpassen. Warte ein paar Minuten auf dem Morgenspaziergang. Zwinge deinen Welpen nicht, ihn lange zu halten, gerade genug, um sich an die neue Zeit zu gewöhnen. Füttern Sie Ihre Hundemahlzeiten ein wenig später in den Wochen vor der Zeitumstellung, damit er sich allmählich daran gewöhnen kann. Verbringen Sie einige Zeit, bevor Sie von der Arbeit nach Hause kommen, damit Ihr Welpe sich auf Sie einstellen kann, wenn die Sonne untergeht. Achten Sie vor allem während des Übergangs auf die Bedürfnisse Ihres Hundes. Es ist wichtig, ihm zusätzlichen Komfort zu bieten, wenn er Anzeichen von Angst zeigt.

Wenn die Sommerzeit endet, stellen Sie sicher, dass Sie die Auswirkungen Ihres neuen Zeitplans auf Ihren Hund verringern. Genießen Sie die zusätzliche Stunde Schlaf, aber ergreifen Sie Maßnahmen, um die Angst Ihres Welpen zu reduzieren. Auf diese Weise können Sie den Sommerzeitwechsel zu einem positiven und nicht zu einem stressigen Erlebnis machen. Und vergessen Sie nicht, Ihre Uhren zurückzustellen!

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Melatonin für Hunde: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Melatonin für Hunde: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

(Bildnachweis: Luis Sinco / Los Angeles Times über Getty Images) Melatonin für Hunde ist eine beruhigende hormonelle Ergänzung, die verwendet wird, um viele Arten von Angst, Hyperaktivität, Unruhe und anderen Bedingungen zu behandeln. Es ist ein natürlich vorkommendes Hormon, das von der Zirbeldrüse produziert wird, und viele Besitzer ziehen es vor, es für ihre Hunde anstelle von Rauschgiften zu verwenden, die Chemikalien enthalten können und schädliche Nebenwirkungen haben. Melaton
Weiterlesen
Obere Atemwegsinfektion bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Obere Atemwegsinfektion bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

(Bildnachweis: Getty Images) Infektionen der oberen Atemwege bei Hunden können die Bronchien, die Luftröhre, den Hals und die Nasenhöhlen beeinträchtigen und sind häufig, insbesondere bei Hunden mit geschwächtem Immunsystem. Die meisten Hunde haben mindestens eine Infektion der oberen Atemwege in ihrem Leben. Sie
Weiterlesen