Hundefutter & Hundenahrung

Können Hunde Blaubeeren essen?

Giftig für Hunde! Diese Sachen dürfen dem Hund nicht verfüttert werden! (Kann 2019).

Anonim

Wie sind Blaubeeren gut für Hunde?

Blaubeeren sind kalorienarm, was sie zu einem guten Snack oder einer Belohnung für das Training macht, die nicht zu Gewichtszunahme oder Fettleibigkeit führt. Sie sind reich an Vitamin C, Ballaststoffen und Antioxidantien, die das Immunsystem stärken und Alterungsprozesse im Gehirn, Arthritis und sogar Krebs bekämpfen können. Blaubeeren können sogar helfen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und andere Krankheiten wie Erkältungen abzuwehren. Im Vergleich zu anderen Früchten, Heidelbeeren sind relativ wenig Zucker, und sie können sogar für Hunde mit Diabetes geeignet sein, obwohl Sie unbedingt Ihren Tierarzt fragen müssen, bevor Sie Blaubeeren an Hunde mit irgendeiner medizinischen Bedingung geben.

Wann sind Blaubeeren schlecht für Hunde?

(Bildnachweis: Getty Images)

Heidelbeeren sind reich an Ballaststoffen und zu viele von ihnen können Bauchschmerzen und Durchfall verursachen. Dies ist besonders bedenklich, wenn Sie Blaubeeren in Ihrem Garten anbauen, wo Ihr Hund sie bekommen kann. Sie sollten Ihren Welpen im Auge behalten oder den Blaubeergarten blockieren, um sicherzustellen, dass er sich nicht an diesen Früchten frisst.

Künstlich mit Blaubeeren aromatisierte Produkte sind auch nicht gut für Hunde. Sie enthalten oft Chemikalien, Konservierungsstoffe oder andere für Hunde schädliche Substanzen. Darüber hinaus können Produkte, die Blaubeeren enthalten, auch Zucker und andere Zutaten hinzugefügt haben, die Hunde krank machen können. Überprüfen Sie immer die Etiketten und fragen Sie Ihren Tierarzt, bevor Sie mit Ihrem Hund menschliche Nahrung teilen.

Blaubeeren sind klein und weich, so dass sie keine Erstickungsgefahr darstellen, aber wenn sie gefroren sind, werden sie hart und können bei kleineren Hunden Würgen verursachen. Obwohl dies unwahrscheinlich ist, kann das Risiko vermieden werden, indem einfach sichergestellt wird, dass Blaubeeren aufgetaut werden, bevor sie an kleine Hunde verfüttert werden.

Wie sollten Sie Ihrem Hund Blaubeeren zuführen?

(Bildnachweis: Getty Images)

Sie sollten immer Ihren Tierarzt fragen, bevor Sie Ihrem Hund menschliche Nahrung, einschließlich Blaubeeren, füttern. Sie können Sie über die richtige Portionsgröße informieren und sicherstellen, dass die Gesundheit Ihres Hundes nicht durch Blaubeeren beeinträchtigt wird. Sobald Sie von Ihrem Tierarzt das Okay bekommen haben, gibt es viele Möglichkeiten, Ihrem Hund Blaubeeren zu geben.

Manche Leute pürieren Blaubeeren und fügen sie zum Essen ihrer Hunde für einen leckeren Gesundheitsschub hinzu. Sie können in Treat-Rezepten verwendet oder zu einem Smoothie zusammengemischt werden. Die meiste Zeit jedoch werden Blaubeeren rohen Hunden gegeben. Weil sie wenig Zucker und Kalorien enthalten, können sie eine hervorragende Belohnung während des Trainings abgeben. Achten Sie immer auf Bio-Blaubeeren, die keinen Herbiziden oder Pestiziden ausgesetzt waren, da diese Hunde krank machen und sie vor dem Füttern an Hunde waschen können.

Manche Leute frieren gerne Blaubeeren für eine erfrischende Sommerbehandlung, aber es ist wichtig zu beachten, dass das Einfrieren von Blaubeeren sie hart macht, was für kleine Hunde eine Erstickungsgefahr darstellen kann. Manche Hunde finden den Geschmack von Blaubeeren bitter und unangenehm. Für diese Hunde gibt es viele andere Früchte, die gesund sind, einschließlich Erdbeeren und Bananen. Nicht jede Frucht ist gut für Hunde. Trauben können zum Beispiel Nierenversagen verursachen. Machen Sie Ihre Forschung und überprüfen Sie mit Ihrem Tierarzt, bevor Sie Ihrem Hund Früchte geben.

Füttern Sie Ihren Hund immer mit Heidelbeeren? Haben Sie irgendwelche Hundefutter Rezepte, die Blaubeeren enthalten? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Microchiping Ihr Hund ist jetzt in Großbritannien obligatorisch

Microchiping Ihr Hund ist jetzt in Großbritannien obligatorisch

(Bildnachweis: Getty Images) Vor vier Jahren hat Nordirland ein Gesetz erlassen, nach dem Hundebesitzer ihre Welpen mikrochipisieren müssen, um verlorene Hündchen viel leichter an ihre Familien zurückzugeben. Ab dem 6. April 2016 hat der Rest des Vereinigten Königreichs nachgezogen und verlangt, dass alle Hunde, die älter als acht Wochen sind, mit einem Mikrochip ausgestattet werden. Bes
Weiterlesen
Hilfe! Mein Hund ist abgelenkt

Hilfe! Mein Hund ist abgelenkt

Viele der Fragen, die die Leute mir stellen, beginnen mit diesem Satz: "Mein Hund ist wirklich gut, außer wenn es Leute gibt" Oder "Mein Welpe ist sehr gehorsam, bis andere Hunde mitkommen" Oder - ein in vielen Rassen häufiger - "Mein Hund ist sehr aufmerksam, bis der Geruch von Kaninchen oder ein Blick auf ein Eichhörnchen ist, und dann kann ich ihn nicht dazu bringen, überhaupt zu hören" Ablenkungen, Ablenkungen! Hie
Weiterlesen