Allgemeines

Top 10 Möglichkeiten, mit Ihrem Hund zu trainieren

12 schädliche Dinge, die du ohne es zu merken deinen Hund antust (Juni 2019).

Anonim

Hier sind ein paar Tipps, wie Sie und Ihr Hund gemeinsam trainieren können:

1. Machen Sie eine Wanderung

Nun, eine Wanderung ist eine großartige Idee, aber wenn Sie nicht zu anstrengenden Übungen gewöhnt sind, beginnen Sie mit einem Spaziergang und bauen Sie von dort aus. Viele von uns sind auf Zeit bedrängt. Also, wenn Sie am Morgen spät dran sind, versuchen Sie möglichst früh aufzustehen. Sie können einen 10-minütigen Spaziergang mit Ihrem Hund machen. Wenn es Ihr Zeitplan erlaubt, versuchen Sie, drei Spaziergänge pro Tag zu machen, und machen Sie mindestens 20 Minuten.

2. Schneiden Sie die Leckerli zurück

Anstatt deinen Hund mit Leckereien zu belohnen, gib ihm Aufmerksamkeit. Hunde lieben Interaktion. Wenn Sie Ihrem Hund etwas Leckeres geben wollen, brechen Sie ihn in zwei Hälften und legen Sie die andere Hälfte für einen weiteren Tag weg. Gleiches gilt für Leckereien für Sie - essen Sie heute die Hälfte und morgen die andere Hälfte. Auf diese Weise fühlen Sie sich nicht benachteiligt.

3. Besuchen Sie den Hundepark

Gehen Sie wenn möglich zum Hundepark. Wenn Sie dort ankommen, werfen Sie einen Ball mit Ihrem Hund herum. Sie werden beide etwas Bewegung bekommen.

4. Gehen Sie schwimmen

Schwimmen ist eine Übung mit geringer Belastung, die Sie und Ihr Hund ausführen können.

5. Joggen oder Laufen

Finden Sie eine Strecke, auf der Hunde willkommen sind, und stellen Sie sicher, dass Sie bequeme Laufschuhe haben. Das ist alles, was Sie für dieses Cardio-Training brauchen. Bringen Sie eine Wasserflasche und eine faltbare Schüssel mit, damit Sie und Ihr Hund rehydrieren können.

6. Tauziehen

Spielen Sie mit Ihrem Hund ein Tauziehen. Es kann helfen, Ihre Oberkörperkraft aufzubauen und Ihr Hund wird es genießen, Zeit mit Ihnen zu verbringen.

7. Fang fangen

Ob es ein Ball, ein Frisbee oder sein Lieblingsspielzeug ist, gehen Sie nach draußen und spielen Sie ein Fangspiel.

8. An Regentagen

Wenn Sie Treppen in Ihrem Wohnhaus oder in Ihrem Haus haben, gehen Sie ein paar Flüge hoch und runter (denken Sie daran, langsam zu beginnen). Wenn Sie ein Laufband in Ihrem Haus haben, können Sie und Ihr Hund das auch benutzen.

9. Melden Sie sich für einen Übungskurs an

Sie und Ihr Hund können Beweglichkeitsklassen oder sogar "Doga", eine Form von Yoga, die für Sie beide bestimmt ist, nehmen.

10. Widerstand gehen

Dies ist ideal für alle Arten von Wetter. Versuchen Sie, Ihren Hund im Schnee, im Sand, im seichten Wasser am Strand oder auf einem mit Blättern gefüllten Pfad zu führen.

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Personalisierte Bandana von k9design. com

Personalisierte Bandana von k9design. com

Haustier-Produkt-Bericht: Personalisiertes Bandana durch k9design.com K9design.com ist ein 2-Personen-Geschäft, das von einer Frau namens Betty und ihrem Ehemann Wayne geführt wird. Sie sind stolz auf die Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Produkten und den besten Kundenservice rund um. Ihr Unternehmen begann vor 18 Jahren mit der Herstellung von Hundebandanas und ist gewachsen, um ihren Kunden eine große Auswahl an K9 Produkten sowohl für Hunde als auch für Besitzer anzubieten. Ich
Weiterlesen
Ein Hund namens Bailey

Ein Hund namens Bailey

Die Biografie außerhalb ihres Zwingers beschreibt die Fünfjährige als süß, schüchtern und Opfer eines kürzlichen Unfalls. Ich habe keine Details über den Unfall, aber die gute Nachricht ist, dass das stille Mädchen weder Angst noch Angst vor Menschen hat. Ihre Augen folgen mir, als ich in den Zwinger gehe und sie rollt ruhig zu ihr zurück, als ich mich ihnen nähere. Das Bauch
Weiterlesen