HundSpeak

DogSpeak: Kratzen, übersetzt

Easy, Dog Trick: How to Teach your Dog to Speak or Bark When you Ask. (November 2018).

Anonim

Wenn ein Hund kratzt, kratzen Besitzer oft auch! Wir kratzen uns am Kopf und wundern uns, was unseren Hund juckt. Ist es Flöhe? Hat er eine Hautreizung? Vielleicht Allergien?

Jedes der oben genannten kann dazu führen, dass Ihr Hund juckt, was zu Kratzern führt. Stress, Frustration oder Aufregung können auch dazu führen, dass ein Hund kratzt. Es ist sehr unähnlich, dass es in diesem Moment tatsächlich ein Kratzen im Zusammenhang mit dem Kratzen gibt, eher ist es ein verschobenes Verhalten. Ich sehe sehr viel Kratzen vor allem von jungen Welpen, wenn sie ihre neue Welt erforschen, versuchen, Sinn zu machen und sich daran zu gewöhnen.

Deutscher kurzhaariger Zeiger, der den Kratzer zeigt

Hast du jemals versucht, deinen Hund in etwas zu locken, das er nicht selbstbewusst macht? Für einige Hunde geht es Treppen hoch und runter. Oftmals benutzen die Leute eine sirupartige süße Stimme, um immer wieder zu versuchen, ihren Hund zu motivieren, das zu tun, wofür er nervös ist. Der Welpe macht eine Menge Kopfbetitelungen, während er dem Besitzer zuhört, Worte der Ermutigung plappert, und dann schnüffelt er am Boden und / oder kratzt.

Ich habe überall hingeschaut, um ein Video zu finden, aber bin diese Woche ein bisschen zu kurz gegangen, um ein gutes Spiel zu finden. Stattdessen werde ich mit dir eine Geschichte über einen Welpen teilen, mit dem ich gerade trainiert habe, Andy. Andy ist ein energiereicher, abprallender Weimaraner-Welpe, etwa 16 Wochen alt.

Wir haben mit Andy an den Verhaltensweisen Sit and Down gearbeitet. Andy blinzelte nicht, während ich ihn ins Sitzen lockte. Er verdiente sich schnell Verstärkung von mir ("Ja", gefolgt von einer leckeren Krume), und war zuversichtlich, das Verhalten anzubieten.

Andy in einen Down zu locken kam nicht so leicht. Ich konnte nicht verbal erklären: "Gut, Andy, entspann dich einfach. unser nächstes Trainingsziel hier ist es, dich auf den Boden fallen zu lassen. Bereit?"

Nun, ohne das Endspiel zu verstehen und nie zuvor angelockt worden zu sein, war Andy etwas vorsichtig. Er wurde ein bisschen gestresst oder frustriert. Als sich meine Köderhand langsam zu Boden bewegte, tauchte Andy auf, setzte sich und juckte an seinem Kragen und nieste dann.

Ich dachte: "OK, ich werde es noch einmal versuchen. Ich werde es ein wenig optimieren, indem ich langsamer gehe. "Dasselbe passierte. Als ich versuchte, Andy in einen Fall zu locken, tauchte er auf, bot eine Kopfdrehung an, setzte sich und fing an zu kratzen.

"Ich höre dich laut und deutlich, Andy!" Als scharfsinniger Hundehalter wusste ich, dass Andy mich wissen ließ: "Das belastet mich. Ich verstehe es nicht! "Als Ergebnis seines Hundegesprächs haben der junge Andy und ich einfach unser gesamtes Trainingsziel in ein paar kleinere Schritte heruntergebrochen.

Ich habe meine Lektion überarbeitet und Andy etwas klarer gemacht. Manche Welpen denken nicht zweimal nach und folgen einfach einem Köder, wo auch immer es hingeht. Andy brauchte mich jedoch, um ihm dabei zu helfen, sich bei diesem bestimmten Verhalten wohler zu fühlen. Nun, innerhalb von drei Minuten folgte Andy meinem Kumpel von einem Sitzplatz zum anderen und war zuversichtlich in unsere Trainingseinheit involviert. Geh, Andy!

Andy erinnerte uns noch einmal daran, dass wir unseren Hunden wirklich zuhören müssen. Mit einem Hund wie Andy sagen Besitzer in einer Welpen-Sitzung oft: "Er ist zu abgelenkt. Er ist nicht damit beschäftigt. Er ist stur. "

In Wirklichkeit rief Andy einfach nach mehr Nachhilfe und Unterricht. Deshalb ist es für Hundetrainer und -besitzer so wichtig, das Vokabular der Hunde wirklich zu verstehen.

Mit diesem Verständnis und Wissen werden die Besitzer besser in der Lage sein, ihren Hund nicht nur zu verstehen, sondern auch geeignete Trainingstechniken zu erforschen und anzuwenden. Wenn ein professioneller Trainer die weniger offensichtlichen Zeichen von Stress und allgemeinem Vokabular nicht versteht, ist es Zeit für einen neuen Trainer!

Was wäre, wenn der Trainer auf Andys Verhalten reagieren würde: "Er versucht, dominant zu sein und diese Situation zu kontrollieren?" Wie denkst du, wäre der Rest der Stunde für Andy und den Trainer gegangen? Wie denkst du, dass ein Trainer, der Andy falsch gelesen hat, Andys Besitzer über sein gesamtes Temperament und sein Verhalten belästigt hätte?

Den Besitzern ein tieferes Verständnis des Hundevokabulars und der Körpersprache zu vermitteln, wird eine Menge Verwirrung, Frustration und Angst beseitigen und sogar b> schaffen

Suchen Sie nach mehr Möglichkeiten, um Ihren Hund besser zu verstehen und mit ihm zu kommunizieren? Schauen Sie sich alle Colleen DogSpeak-Spalten an

Beliebte Beiträge

Interessante Artikel

Dog Shape - Erforschen der Vielzahl der Hundetypen und der Körperformen
Art

Dog Shape - Erforschen der Vielzahl der Hundetypen und der Körperformen

Unterschiede in der Hundeform sind faszinierend. Wir haben markante Unterschiede in der Länge der Hundeschenkel, der Gesichtsform, der Ohrform, der Fellfarbe und so viel mehr, in der schillernden Auswahl an Hunderassen und Kreuzungen, aus denen wir wählen können. Wenn Sie einen Dackel neben einer großen Däne oder einen Chihuahua neben einem Saluki stehen, ist es schwer zu glauben, dass es sich um die gleichen Spezies handelt. Wir
Weiterlesen
Wie man einem Hund hilft, Gewicht zu verlieren: Ich adoptierte einen Hund und half ihrem Tropfen HALBE ihr Körpergewicht
Allgemeines

Wie man einem Hund hilft, Gewicht zu verlieren: Ich adoptierte einen Hund und half ihrem Tropfen HALBE ihr Körpergewicht

Wenn Sie versuchen, einem Hund zu helfen, Gewicht zu verlieren und nicht herausfinden, wie, werde ich Ihnen sagen, wie ich es mit meinem Hund Molly gemacht habe. (Fotokredit: CJ Arabien) Ich war freiwillig bei Animal Advocates Alliance bei einer Adoption Veranstaltung, als ich sah, dass dieser kleine gelbe Fleck aus dem Rücken eines Lastwagens rollen und watschelte auf mich wie ein kleiner Wasserballon mit einer Schnur befestigt.
Weiterlesen